Schmerzen in der Gebärmutter?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jennybw24 16.09.06 - 17:12 Uhr

Hallo!
Ich bin gerade in der 11.SSW und hatte bisher immer mal Probleme mit Unterleibschmerzen und heftigen Ziehen bis in die Oberschenkel.
Seit gestern merke ich einen konkreten Schmerz in der Gebärmutter und heut hatte ich leicht verfärbten Ausfluss, kann mir einer sagen was das ist?
Habe Mittwoch wieder Gyn-Termin
Danke für eure Hilfe...

Beitrag von dhk 16.09.06 - 17:26 Uhr

Hallo,

ich hatte gestern das gleiche Problem.
War gestern im KH wegen plötzlich, stark auftretenden Bauchkrämpfen im Unterbauch (Gebärmutter) und hatte gelb-grünen Ausflus. War aber alles ok. Unser Baby ist schon ganz schön groß geworden. War voll gelangweilt und es hat mit der Nabesschnurr gespielt. Bis es irgendwann mal mitbekommen hat das es beobachtet wird. Dann hat es uns gewunken. Dafür nehm ich doch die Schmerzen voll in kauf! :-) Übrigens, die Krämpfe waren "nur" die Mutterbänder. Hab Magnesium bekommen. Seitdem ist es bedeutend besser.

Fahr lieber ins KH. Lieber einmal zuviel als einmal zu wenig! Mir ging es rein psychisch dann schon besser.

Ich hab Do eigentl. meinen regulären Termin gehabt. Die im KH waren aber nett.

lg Diana + unser gelangweiltes Baby :-) SSW 12