Was kostet der 3D US?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von doris.r. 16.09.06 - 17:55 Uhr

Hallo!

Viele von Euch haben in ihren VK`s so putzige 3D Bilder. Ich würde das auch gerne machen lassen.
Kann man den 3D US anstatt eines normalen US machen oder habt ihr dafür extra zahlen müssen? wenn ja, mit wieviel muss ich ungefähr rechnen?

lg
doris

Beitrag von angel1184 16.09.06 - 17:57 Uhr

hi doris,

also bei uns ist es so:

wenn du nur "babyfernsehen" machen willst, kostet es in der uniklinik 87 euro

wenn du aber richtiges organscreening machen willst, kostet es 187 euro, es sei denn du bist ne risikoschwangere und hast ne überweisung vom fa

gruß angel

Beitrag von mona_lisa2201 16.09.06 - 18:01 Uhr

Also bei meiner Ärztin iss es so ... der reine 3 D Ultraschall kostet 38 € und jedes Bild was sie macht kostet 10 € #schock, iss angeblich ganz tolles Papier was extra aus Frankfurt kommt. Es gibt auch keine CD dazu #heul , also wirklich nur kucken und ein Bild nehm ich , kann man nur hoffen das die kleine Maus gut liegt #freu

LG Mona 24 SSW

Beitrag von doris.r. 16.09.06 - 18:06 Uhr

HAllo Mona!

Danke für die Infos.
Wir hatten neulich beim normalen US unsere Digicam mitgenommen und alles gefilmt.
Vielleicht wäre das ja auch eine Idee für Euch. Fürs filmen muss man ja nicht zahlen.

lg
doris

Beitrag von mona_lisa2201 16.09.06 - 18:09 Uhr

Das stimmt natürlich , das werden wir auch machen , daran hab ich garnicht gedacht ;-). Klasse, danke

Beitrag von aggro 16.09.06 - 18:06 Uhr

Nicht jeder Arzt hat einen 3 D Ultraschall... ich habe mich bei uns mal erkundigt, da hätte es 100 Euro gekostet und ich hätte eine DVD mit Bildern und Videos bekommen....


Liebe Grüße

katrin

Beitrag von suri76 16.09.06 - 18:10 Uhr

bei uns wird es 80€ kosten. im kkhaus.

das bild aus VK haben wir in ungarn machen lassen. da ist es IN babytv zu machen. ( sinn oder unsinn, wir haben´s gemacht ) und da haben 3 bilder und ein film ( VHS ) 35e gekostet.

in dtlnd kosten die meisten aufnahmen viel geld, ich weiß gar nicht, ob man noch eine cd bekomtm oder so.

lg: suri ( 25.ssw )

Beitrag von sweet_maus 16.09.06 - 18:19 Uhr

Hallo Doris,

Ich muss bei meinem Arzt garnichts für den 3D us zahlen,
ich muss nur 30Euro für die CD bezahlen!!!
Finde es richtig schade das es bei allen so viel kostet.

Viele liebe Grüsse Sweet_Maus+#baby boy (16+5)

Beitrag von maxine712 16.09.06 - 19:45 Uhr

also, ich hab hier in berlin nur 30 euro bezahlt, inclusive aller bilder, leider ohne cd.

hat sich wirklich gelohnt...

lg
maxine