Wie oft Baby eincremen (nach baden und wickeln)???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aggro 16.09.06 - 18:39 Uhr

Wollte mal fragen wie oft ihr eure Babys (Neugeborene) eincremt..? #baby Nach jedem baden oder auch zwischendurch??? Wenn ja mit was???#kratz
Und nach dem Wickeln??? Jedes mal mit Wundschutzcreme????



#danke#danke#danke


Liebe Grüße#liebdrueck

Beitrag von reini77 16.09.06 - 18:46 Uhr

hallo,

gar nicht!! und der popo nur wenn er rot ist. babies brauchen nicht gecremt zu werden. die haut gewöhnt sich dann daran und dann mußt du immer mehr cremen.

grüße von ulrike

Beitrag von die_optimistin 16.09.06 - 18:47 Uhr

hallo,

ich habe lilly die ersten 5 monate nur mit klarem wasser gebadet und nicht eingecremt ... jetzt erst habe ich angefangen einen spritzer vom Hipp Babybad (ökotest: sehr gut) ins wasser zu tun und sie danach mit der hipp creme (ebenfalls sehr gut) einzucremen ... (vertraue sehr auf öko-test :-))

meine kia und auch meine hebamme meinten, die haut brauche bei so kleinen zwergen nichts ausser klarem wasser ... zu oft baden und eincremen schade nur der haut ...

bade meine maus auch nur 1x die woche im badeeimer ... ihr gefällt das ausgesprochen gut :-)

hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen ...

liebe grüße und alles gute!!

heike mit lilly *25.03.2006, die sich hoffentlich gerade gesund schläft, weil sie morgen ihren großen auftritt (taufe) hat :-)

Beitrag von jindabyne 16.09.06 - 18:56 Uhr

Eincremen gar nicht, außer im Windelbereich, wenns rot ist.

Dafür 1x die Woche baden (wenn die Windel übergequollen ist der Einfachheit halber auch öfter), mit klarem Wasser und ein paar Spritzern Babyöl drin. Dann ist die Haut schon gut gepflegt. Meine Hebmme meinte, mehr müsse nicht sein und würde nur den Schutzmantel der Haut angreifen.

LG Steffi

Beitrag von charly123 16.09.06 - 19:15 Uhr

Huhu,

also ich creme Jamie fast nie ein, seine Haut ist super glatt und schön. Wir baden 2 mal die Woche, wenns so warm ist alle 2 Tage und er hat keine schuppige Haut oder sonst was. Ab und zu mal etwas rot im Popo-Bereich, dann lasse ich die Feuchtücher weg und nehme etwas Wundsalbe, mehr nicht.
Und ab und zu etwas Creme auf die Bäckchen im Gesicht, da die durch seine Robb-Versuche manchmal etwas "gescheuert" aussieht.

LG,
Charly

Beitrag von claudi77 16.09.06 - 19:16 Uhr

Wir baden in Olivenöl -Wasser mit Haferflocken (eingebunden im Waschlappen). Probiers mal aus, danach ist dein Kleiner super weich! und das ohne irgendwelche Lotionen!
LG
Claudia
PS: den Tip hat uns die Hebamme gegeben...