Hat jemand von euch ein Babyphon mit Monitorüberwachung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von josey_7683 16.09.06 - 19:01 Uhr

Hey,
ich schon wieder.. ;-)
Meine Maus ist mehr eine die sich nicht meldet sondern fröhlich im Bett spielt,sich dreht und sowas..
Sie soll nun bald in ihrem eigenen Bett schlafen,da sie nachts echt alle 1 Std aufwacht..(nein,das ist kein Schub)#augen
Sie wird wach wenn wir uns drehen,wenn einer schnarcht.. BEI JEDEM PUPS!!! *seufz*#schmoll
Und jedes mal will sie dann an die Brust. Wäre ja ok,wenn ich nicht jeden morgen mit Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und daraus resultierende Kopfschmerzen aufwachen würde..#heul

Also,hat jemand sowas?
Woher und wie teuer?

#danke,Lucie#blume

Beitrag von rabatz 16.09.06 - 19:39 Uhr

Hallo,

also ich hatte vorher den Angel Care. Doch irgendwann ist mir dieses "Knacken" auf den Sack gegangen. Haben nun seid 3 Tagen ein Babyphone mit Kameraüberwachung.

Von Neckermann für 139,95 EUR (Ratenkauf :o))

Es ist super.

Lg

Beitrag von josey_7683 16.09.06 - 19:42 Uhr

das hat ich mir um den Dreh schon gedacht mit dem Geld..#schwitz
Und wie ist es?

Beitrag von leipzigmaus 16.09.06 - 20:03 Uhr

hallo!

also erstmal denk ich daß es mit dem aufwachen besser wird wenn sie allein schläft,das war bei uns auch so.
und wenn sie dann nix sagt gut so hihi dann kannst du noch bissl schlafen-sie wird schon lauter werden wenn sie die brust brauch.
also ich denke ein normales babyphon ist völlig ausreichend,außerdem haben die babyphone mit kamera bei stiftung ökotest sehr schlecht abgeschnitten da der elektrosmog da extrem hoch ist.

LG Anja und Alexia (28.09.05)