Frage zu Tee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von panikmama1 16.09.06 - 19:39 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich hätte da mal eine Frage bezüglich tee für Euch.
Welchen Tee trinkt Ihr denn so? Also in meinen Büchern steht Früchte und Kräutertees wären am besten. Wie sieht es aber mit Kamillentee aus? Und Fencheltee?#kratz Das ist im Moment das Einzige was ich trinken kann #schwitz
#danke für Eure Meinungen

Beitrag von krilu3009 16.09.06 - 19:43 Uhr

Soweit ich weiß, darfst du alles trinken, außer zuviel Schwarztee und Kaffee...obwohl ich Frauen kenne, die regelmäßig Cola, Kaffee und Schwarztee trinken. Aber Fenchel und Kamille ist ganz sicher nicht schädlich! Jedenfalls nicht wenn du da drauf nicht allergisch reagierst! Fenchel ist gut gegen Bauchweh und Kamille gut gegen Übelkeit. Probier doch mal Kamille+Honig...das gibts so fertig zu kaufen und schmeckt richtig gut... vorallem wenn einem schlecht ist.
Ich trink im Moment wenig Früchtetee, weil mir davon einfach übel wird, aber schädlich ist das nicht. Man sollte nur einfach die Tees nicht süssen...
In diesem Sinne...gutes Teekochen! :-)
#herzlich
Tina

Beitrag von nordland 16.09.06 - 19:58 Uhr

Hallo!!

Also soviel wie ich weiß, kannst Kamille und Fenchel soviel trinken, bis dir schlecht wird.
Fenchel hat mir anfangs immer bei Sodbrennen geholfen,.......
Jetzt trink ich schon seit ner geraumen Zeit immer wieder Himbeerblätertee,.......naja bin trotzdem schon übern Termin #schmoll

Lg und noch ne schöne Zeit!!
Ina und Bauchzwerg, der ned raus will (ET+4)

Beitrag von panikmama1 16.09.06 - 20:00 Uhr

Da muß ich net lange trinken, weil schlecht ist mir schon ;-)
Dir alles Gute und das es nicht mehr all zu lange dauert und Du Dein Baby im Arm hast. lg