Schwangerschaftsabgang in der 7. Woche

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ria284 16.09.06 - 19:58 Uhr

Muß mal meine Trauer bei euch ablassen! Ich "war" schwanger, aber jetzt habe ich ziemlich starke Blutungen. Anfangs waren es nur Schmierblutungen, aber dann ists immer stärker geworden, obwohl ich mich geschont habe.Mein FA meint, wir bräuchten keine Ausschabung machen, und immer den Wert kontrollieren, es würde von alleine abgehn. Jetzt hoffe ich nur das der Wert immer weiter absteigt und ich so schnell wie möglich wieder loslegen kann. Es tut sehr weh, aber hoffentlich klappts so schnell wie möglich wieder-Diesmal ohne Blutungen!!!!!!!Danke fürs zuhören.

Beitrag von icebeary 16.09.06 - 20:01 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

#kerzefür dein #sternchen#liebdrueck

ice#liebdrueck#herzlich

Beitrag von claul1983 16.09.06 - 20:24 Uhr

Hallo ria!

Mensch, das tut mir echt sehr,sehr leid für dich dass das passiert ist. Aber bei all dem Schmerz musst du dir immer vor Augen halten, dass es anscheinend so sein hat sollen.
Ich bin selbst gerade ganz am Anfang meiner Schwangerschaft (6.SSW) und fühl mich sowas von mies.....
Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute für deine Zukunft, und dass sie dir bald eine neuerliche, gesunde Schwangerschaft mit einem gesunden Baby bringen wird.

LG und alles Gute!

Claudia

Beitrag von blackyswife 16.09.06 - 20:32 Uhr

Hallo Ria.

Es tut mir sehr leid für Dich. #schmoll
Weiß wie Du Dich jetzt fühlst.

Drücke Dir ganz fest die Daumen dass Du bald Dein eigenes #baby in den Armen halten kannst.

#liebdrueck Claudi

Beitrag von shirley25 16.09.06 - 20:43 Uhr

Hallo Ria! Lass Dich ganz fest #liebdrueck denn ich habe meins auch verloren in der 7 Woche hab gestern noch gepostet. Nach dem Post haben se mich doch noch ins KH gesteckt weil meine Blutungen immer stärker wurden und das Methagin was ich bekommen habe ( ist ein Medikament für Kontraktionen der Gebärmutter) nicht wirklich geholfen hat ausser den üblen Wehen. Ich fühle mit Dir!!!

Ich zünde eine #kerze für dein #sternchen an und 3 #kerze für meine verlorenen #stern (insgesamt)

Beitrag von anni2606 16.09.06 - 21:09 Uhr

Ich weiß wie du dich gerade fühlen musst. Ich hatte vor 4 Monaten eine FG in der 12. Woche. Ich hab es bis heute nicht richtig verkraftet. Aber ich bin wieder schwanger in der 7.SSW und hoffe sehr das diesmal alles gut geht.
Also alles alles gute und viel Glück für den nächsten Anlauf!

Liebe Grüße
Anni

Beitrag von mezzopalme 16.09.06 - 21:13 Uhr

Hallo,

mir ist genau das gleiche passiert! Erst SB und dann vorletzten Montag richtige Blutung!! War zuerst auch sooo traurig,aber nun geht es schon wieder und ich bin sooo froh das ich nicht zur Ausschabung muss!! Und wenn am Montag beim US wieder alles "sauber" ist,dann leg ich gleich wieder los und dann wird bestimmt alles gut!!!!!

Wünsch dir alles gute und das du bald wieder ss wirst!!!


LG Claudia

Beitrag von ria284 17.09.06 - 18:47 Uhr

Vielen Dank für all eure Antworten, das tut richtig gut!!! Na dann, Viell. werden wir ja gleichzeitig schwanger;-)