Doppelte Staatsangehörigkeit ????

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von papachris 16.09.06 - 20:21 Uhr

Ist eine doppelte Staatsangehörigkeit noch möglich ?
Meine Frau ist Polin also normale EU-Bürgerin wie auch Franzosen, Engländer oder Italiener. Unsere Sohn ist automatisch Deutscher, weil ich aus Deutschland komme und er hier geboren ist. Nun möchten wir, dass unser Kind auch die polnische Nationalität bekommt und mit 18 dann selbst entscheiden kann.
Ist das möglich ?

Viele Grüße PapaChris und Lukas *18.08.2006

Beitrag von p_c 16.09.06 - 22:40 Uhr

Hallo Chris,

gehe zum Einwohnermelde- oder Ausländeramt oder beim Regierungspräsidium (Abteilung Staatsangehörigkeitsangelegenheiten) nach - die können Dir sagen, was in diesem Fall gilt.

P-C

Beitrag von regeane 16.09.06 - 23:02 Uhr

Hi Du!

Da kann ich nur sagen, dass generell eine deutsch-polnische Doppelstaatsbürgerschaft generell möclich ist. Unsere Nachbarstochter wird 16 und sie bekommt dann zusätzlich die deutsche Staatsbgsch...
Natürlich nur mit Zustimmung der Mama.
Ich denke also, das nix dagegen spricht, das Euer Kleiner beide Staatsangehörigkeiten bekommt... er muß sich vielleicht später nicht mal entscheiden :-)

Aber frag am besten beim zuständigen Ausländeramt nach, von denen hängt auch viel ab...
Grüßle und viel Erfolg,
Regeane

Beitrag von frosty24 17.09.06 - 11:15 Uhr

Hallo Chris

Eine doppelte Staatsangehörigkeit ist immer noch möglich. Meine kinder haben automatisch drei Staatsangehörigkeiten (von mir zwei und von meinem mann deutsche),maximum sind vier möglich.Ihr solltet mit stambuch zu Polnischem botschaft.



Viele grüsse Iva

Beitrag von baumrock 17.09.06 - 14:45 Uhr

Hallo Iva,

Das ist ja interesant was Du geschrieben hast.
Ich habe naemlich zwei Staatsbuergerschaften (Deutsch und Amerikanisch) und mein Mann ist Englaender.
Habe gar nicht gewusst das man bis zu 4 haben kann. Dann koennte mein Sohn ja alle drei haben.
Woher weist Du das 4 moeglich sind?
Die Englaender und Amerikaner sind noch am liberalsten was Staatsangehoerigkeiten angeht, aber bei den Deutschen habe ich so meine Zweifel.
Hast Du einen Link wo ich das nachlesen kann?

Danke
Karin

Beitrag von sehersade 17.09.06 - 19:05 Uhr

Hi
ich habe drei kinder und alle haben die doppelte automatisch bekommen ob ich wollte oder nicht#schmoll

Lg Mirela

Beitrag von papachris 17.09.06 - 19:32 Uhr

Wir waren in Polen und haben ihn dort im Standesamt (wo auch unsere Ehe registriert ist) eintragen lassen, damit das Familienbuch auch in Polen vollständig ist.
In der Meldebehörde konnten wir ihn nicht anmelden, weil sie sagen, dass er kein Pole ist bzw. nicht automatisch polnisch und sie glauben, dass Deutschland keine "Mehrstaatenregelung" mehr zu lasse. Wir sollen uns also ans Konsulat in Deutschland wenden, weil dort wo das Kind wohnt auch die Entscheidung getroffen werden soll.
Alles komisch. Dachte auch, dass es automatisch geht. Deutsch, weil Vater Deutscher, Pole, weil Mutter Polin. Einmal hier und einmal dort registrieren fertig. Leider nicht.
Wir werden nächste Woche mal zum Konsulat in Berlin.

Beitrag von sehersade 17.09.06 - 19:51 Uhr

Hi,
ich habe am 30,06 entbunden da können sich die gesetze nicht so schnell ändern#augen
allso hier in Deutschland sind es automatisch beides und im anderen land muß man die kleinen erst eintragen lassen da müßt Ihr schon ins Konsulat,auch wenn Ihr das einfach jetzt nicht macht irgendwann müßt Ihr es machen weil:
wenn das kleine deutscher sein möchte,irgendwann,muß es sich in Polen freikaufen und braucht dafür die bestättigung in Deutschland ohne das kann es kein Deutscher werden!!!
Also alles geldmacherei.
Ich finde es eine frechheit.#gaehn
Lg Mirela