Sophie hat eben die ersten 2 Schritte frei gemacht*freu*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sunstar1981 16.09.06 - 21:03 Uhr

Hallo
Ich muss euch doch gleich erzählen, dass Sophie eben ihre ersten Schritte frei gemacht hat. Sie hat sich bei meinem Mann am Hosenbein hochgezogen und auf einmal lässt sie komplett los und steht frei. Dann sind wir mit ihr ein Stück rüber, haben sie losgelassen und sie ist mehrmals 2 Schritte am Stück frei gelaufen. Ich bin und war total baff, damit hätte ich jetzt noch gar nícht gerechnet da sie zwar gerne an beiden Händen läuft aber erst seit heut morgen nur eine braucht um vorwärts zu kommen!!!!Ich bin soooo stolz bin mal gespannt ob sie es morgen noch kann;-)
LG Jenny und Sophie in 3 Tagen 11 Monate

Beitrag von sophie21 16.09.06 - 21:13 Uhr

#glas#pro#huepf#fest

Beitrag von sunstar1981 16.09.06 - 21:15 Uhr

Hi
Danke hab Dir auch gerade geantwortet#freu

Beitrag von sophie21 16.09.06 - 21:20 Uhr

bin gespant,wan die Liane-Sophie ihre erste Schritte macht.
mit krabbeln klappts es noch nicht ganz.

wann hat die Sophie zum krabbeln angefangen?

Beitrag von sunstar1981 16.09.06 - 21:35 Uhr

Sie hat angefangen als sie so 8,5 Monate war aber immer nur 2 Schritte und dann hat sie sich immer auf den Po gesetzt und erstmal geguckt was wir so sagen;-) Dann hat es noch so 2 Wochen gedauert und peng auf einmal gings los. Also so mit 9Monaten perfekt gekrabbelt und 2 Wochen später zog sie sich überall hoch. Das geht sooooo schnell. Sie fängt bestimmt auch bald an Deine kleine
LG JEnny

Beitrag von sophie21 16.09.06 - 21:45 Uhr

die Liane macht es genau so,erst so paar schritte nach vorn,und dan setzt sie sich wider hin,aber sie ist schon paar mal dabei auf die Nase hingeflogen#schmoll aber sie probiert es jeden Tag aufs neu.

LG sophie

Beitrag von sunstar1981 16.09.06 - 21:48 Uhr

Ja das ist ganz normal so. Sophie hatte auch ein paar Kratzer abbekommen und jetzt eh wo sie sich überall hochzieht. Dauert bestimmt nicht mehr lange
LG und alles Gute

Beitrag von gemma380 17.09.06 - 08:47 Uhr

Hallo Sunstar,

wollte nur mal eben fragen wo ihr die super süße Schaukelbiene herhabt?

Gruß gemma380

Beitrag von sunstar1981 17.09.06 - 10:15 Uhr

Hallo
Das ist ein Schmetterling ;-) Sophie hat ihn zur Taufe bekommen. Hab Dir mal nen Link dazu rausgesucht
http://www.babyshouse.de/start.php?d_271134_Nattou_Schaukeltier_Schmetterling_Flo1933.php
Also wir können es echt nur empfehlen wenn sie mit dem Kinn aufstößt dann tuts nicht weh weil alles weich ist und man kann sie sogar anschnallen.
LG Jenny