14 Monate und isst kein Obst

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von goldie3311 16.09.06 - 21:04 Uhr

Hallo

Unsere Tochter (14 Monate) isst fast überhaupt kein Obst. Banane isst sie meistens schon. Aber wenn ich ihr mal einen Apfel in Spalten schneide, dann versucht sie es nicht einmal. Ich habe auch schon Trauben versucht, aber da knabbert sie nur kurz dran rum und schmeißt die dann weg. Ich hab schon verschiedenes Obst ausprobiert. Gläschen isst sie schon, aber sie muß doch auch mal frisches Obst essen. Genauso ist es mit Gemüse. Ich hab das Gefühl, daß sie zu wenig Obst isst. Aber Fleischwurst kann sie immer essen grrrr.

Habt ihr ein paar Tipps für mich?

LG Kathrin mit Emily

Beitrag von limpbizkit1977 16.09.06 - 21:15 Uhr

Hallo Kathrin,

ich kann Dir leider nicht helfen:-(, fand es nur gerade gut zu lesen weil ich auch eine Obstverweigerin zu Hause habe#schmoll.
Maja ißt Obst auch nur aus dem Glas- alles andere fliegt sofort vom Tisch:-[.
Brötchen, Brot usw. geht- Gemüse ißt sie auch nicht soo gerne. Da trickse ich dann meist einem Obstlöffel zwischendurch so das sie wenigstens das Glas leer ißt. Aber das Gesicht müßtest Du mal sehen- völlig angewiedert!#augen
Selbstkochen habe ich aufgegeben weil ich immer sehr viel Geld beim Biobauern gelassen habe und dann den guten Brei jeden Tag weggeschmissen habe.:-[
Vielleicht kommen ja noch ein paar gute Tipps.

LG Melli+Maja*27.07.05#herzlich

Beitrag von goldie3311 16.09.06 - 21:23 Uhr

Hallo

Gibt es ja gar nicht. Es ist genauso wie bei uns. Auch mit dem selberkochen. Ich habs aufgegeben. Entweder sie isst das gleiche wie wir und wenn sie es nicht mag oder es zu scharf gewürzt ist, dann bekommt sie ein Gläschen.

Ich hoffe, daß unsere Zwerge irgendwann mal erkennen, daß Obst und Gemüse auch schmeckt.

LG Kathrin

Beitrag von p_c 16.09.06 - 21:41 Uhr

Hallo

das kenne ich .... unser ist jetzt zwei Jahre aber seit drei Wochen braucht er am Tag zwei Äpfel, drei Tomaten - Weintrauben, Bananen gehen so zwischendruch, wenn er sie irgendwo findet....

Hoffen wir dass diese Phase länger dauert !

P-C