Wann wieder Regel?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babyonboard2 16.09.06 - 21:34 Uhr

Sagt mal wann habt ihr nach der Entbindung eure Regel wieder bekommen? Meine Maus ist nun schon 14 Wochen und ich habe noch nichts bekommen. Bis wie lang kann das gehen?
Und gleich mal noch ne Frage- Warum sagen alle das man wenn man stillt nicht schwanger werden kann? Wie kommt man auf so was? HÄ?

lg Corinna

Beitrag von noreda1981 16.09.06 - 21:46 Uhr

Hallo#herzlich,

meine Regel ist gerade vorbei.Ich hatte 2 Wochen den Wochenfluss und habe 4 Wochen gewartet und dann kam die Regel ganz normal 4 Tage lang.Scheint wohl bei jedem anders zu sein.Zu Deiner zweiten Frage kann ich Dir leider nichts sagen.

Nori+Amira#baby(7 Wochen)

Beitrag von sunshine4620 16.09.06 - 21:54 Uhr

Hi Corinna
Meine Tochter ist schon 20 Wochen alt und ich hab meine Regel immer noch nicht, bin auch froh drüber.
Es muß aber nicht sein das stillen eine erneute Schwangerschaft verhindert, meist ist das so aber es gibt auch Ausnahmen, also besser ist es trotzdem zu verhüten. Wie das genau zusammenhängt kann ich dir aber auch nicht sagen.
lg. Susanne

Beitrag von magdalena70 16.09.06 - 22:53 Uhr

Hallo,
unsere Jüngste ist fast 9 Monate alt und ich hatte immer noch keine Periode und bin auch gar nicht böse drum ;-). Das Stillen hat schon einen gewissen schwangerschaftsverhütenden Effekt (durch die Hormone, die während der Stillzeit produziert werden), allerdings sollte sich frau da nie darauf verlassen. In dem Moment, wo die Stillabstände länger werden, das Kind vielleicht mal sechs Stunden am Stück schläft, kann der ganze schöne Schutz schon vorbei sein.
Viele Grüße
Claudia

Beitrag von quaktasche 17.09.06 - 04:39 Uhr

Hatte 5 Wochen Wochenfluß, eine Woche Ruhe und dann die Regel. habe aber auch schon von Frauen gehört, die ein halbes Jahr Ruhe hatten. Beim Stillen wird ein Hormon frei gesetzt, dass wohl die Möglichkeit schwanger zu werden hemmt. Ist aber keine zuverlässige Verhütungsmethode. Also NICHT darauf verlassen.

Beitrag von katalin 17.09.06 - 06:48 Uhr

Habe meine Regel auch noch nicht, stille aber auch voll (mein Kleiner ist 5 Monate alt). Durch das Stillen wird dem Körper quasi suggeriert, dass er noch nicht wieder schwanger werden "darf", weil er mit der Stillerei Höchstleistungen vollbringt und ein Kind zu ernähren hat. Deshalb hat Frau in der Regel keinen Eisprung, so lange sie voll stillt und demzufolge auch keine Monatsblutung. Und solange kein Eisprung, solange auch keine Schwangerschaft möglich...nur bestätigen Ausnahmen eben die Regel und es gibt viele Frauen, die trotz stillen (vor allem dann, wenn längere Stillpausen durch zufüttern auftreten)ihren Eisprung bekommen und daher wieder fruchtbar sind.
LG, Katalin