was hilft gegen dicke Oberschenkel?HILFE

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sonne50 16.09.06 - 22:37 Uhr

Guten Abend an alle,

In meiner Schwangerschaft habe ich 18kg zugenommen,die ist inzwischen 1Jahr her,habe aber am meisten am Po und Oberschenkel zugenommen.Mit meinem Bauch habe ich dafür keine Probleme!Nun habe ich mir ein Laufband gekauft,worauf ich jeden abend erst 10 min drauf walke (zum warm werden) und dann 15-20min am stück jogge seit 1,5 Wochen trinke eigentlich nur Wasser und esse keine süßigkeiten.Aber ich nehme kein gramm ab (ich esse über den Tag hinweg auch gar nicht so viel)
reicht der Sport überhaupt?Und wird er auf dauer was für meine Beine und meinen Po was bringen?Auf was sollte man beim essen und beim sport beachten?
Ich danke euch schonmal für alle antworten!

Gruß Pia

Beitrag von luise.kenning 17.09.06 - 13:36 Uhr

WAS isst du denn so über den tag?

du solltest mind. ne hale stunde walken... das ist gut für die fettverbrennung. joggen ( es sei denn, extrem langsames joggen) bringt eher was für den kreislauf, also für die kondition)...

LG
Luise