Bauchnabel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyschnatter 16.09.06 - 23:14 Uhr

Hallo ihr Lieben,

brauch mal euren Rat:seit 2 Tagen hab ich so ne Art "Ausfluss" aus meinem Bauchnabel.

Also es ist so ne hellgelbe,komisch riechende Substanz und hat ungefähr die Konsistenz wie Butter.

Weiss nicht wie ich das anders beschtreiben soll.

Kann mir jemand sagen,was das sein könnte?

Danke schon mal im vorraus.

LG Jana

Beitrag von cyber4711 16.09.06 - 23:33 Uhr

hallo tut er weh???

eine offene wunde das eiter rauskommt???

ich würde ihn mal säubern und desinfizieren gut und schmerzlos ist die betaisodonna salbe.....drauf und abwarten...!!

lg bianca

Beitrag von babyschnatter 16.09.06 - 23:43 Uhr

Hallo Cyber,

ne ich habe keine offene Wunde und es sieht auch nicht nach Eiter aus.

Es bildet sich auch immer wiedér neu und ich merk es auch nicht,tut nicht weh!!!

Säubern tu ich es.

Lg Jana

Beitrag von cyber4711 16.09.06 - 23:50 Uhr

hi jana.....


mhhh gute frage...... dann ist es schmutz ..denke ich mir wie bei den kids manchmal...!
ich weiss es nicht frage doch mal doc wenn du mal wieder da bist....!!!oder stecke mal watte rein....

lg bianca


*die auch keinen rat weiss*

Beitrag von antje250786 17.09.06 - 00:21 Uhr

Hallo jana #blume

Auch nach vielen hin und her googlen hab ich leider keine antwort auf deine frage! Und es gibt auch nicht mal annähernt ne antwort darauf!

Ausser wirklich wie schon jemand vorher gefragt hat wegen einer offenen wunde oder eine entzündung im bauchnabelhals drin!
Was anders kann ich mir ne vorstellen! Oder du schwitzt einfach nur zuviel im nabelbereich!

Das einzige was ich dir raten kann ist 3 mal täglich mit klaren wasser reinigen! und pudern damit es trocken ist! und sich nicht doch noch entzündung!

Und wenn du das nächste mal beim fa bist mal nachfragen!
Fragen kostet nichts!


LG antje und #baby Jasmin Sophie *15.08.2006 (die tief und fest schläft)

Beitrag von panpaniscus 17.09.06 - 10:47 Uhr

hallo jana,

hab mal kurz geggogelt und dieses hier gefunden:

https://www.aok.de/bund/tools/medicity/diagnose.php?icd=7719

hier wird zwar in erster linie von kindern gesprochen, aber es wird auch erwähnt, das die symptome erst im erwachsenenalter auftreten können.

was auch immer es ist, ich würde morgen mal zum doc.

vg,

susanne