hotelbewertungen-urlaubsbericht und lang

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von tipse66 16.09.06 - 23:17 Uhr

hallo,
gut erholt sind wir von menorca zurück. ursprünglich hatten wri ja ägypten gebucht, aber nach den anschlägen habne wir dann umgebucht. und leider hatten wir mit drei kindern keinerlei auswahl beim urlaunsland und schon gar nicht beim hotel. also irgeendetwas ,was preislich passte.
im internet las ich nun die hotelbewertungen. oh gott, dachte ich, das kann ja was werden. das essen schlecht, die anlage verdreckt und klein, keine animation usw. aber wie gesagt wir mussten es nehmen, da ja nix mehr anderes zu kriegen war.
die vorfreude war gleich null.

und???? wir hatten wohl das beste zimmer der anlage :-p, terasse 3,5m vom pool entfernt. der pool riesengroß und gehörte bis mittags fast uns alleine. das essen? wer das nichts gefunden hat war selber schuld #mampf. täglich wurden handtücher und bettwäsche gewechselt(fand ich übertrieben) wir haben die putzfrau sogar zweimal wieder weggeschickt. animation? gut , ich habe schon andere kinderclubs erlebt, aber meinen drei jungs hats gefallen. am ende gabs ein tränenreicher abschied #heul am bus. der typ von der rezeption, die bardame und die animateurin verabschiedeten uns noch am bus. so ein herzliches verhältnis , wenn man es zulässt, habe ich noch nicht erlebt.

erwähnen muss man noch, dass wir am letzten tag ein heftiges unwetter hatten und wir vor unserer haustür knöcheltief im wasser standen. wir packten selbstverständlich mit an und schöpften eimerweise wasser. im nu waren rund 20 leute, außer uns nur spanier dabei. ein total witziges erlebnis. die deutschen konnten nicht helfen, die standen gegnüber vom pool und beschwerten sich über die defekte absaugpumpe. allerdings hatten die nichts mit der überschwemmung zu tun, die wohnten nämlich in einem trockenen bungalow. aber genau die sind es, die sich sobald sie zu hause sind an den pc setzen und eine negativ beurteilung abgeben und anderen die vorfreude nehmen.
aber was solls, manche verreisen anscheinend nur um sich aufzuregen.
lg petra

Beitrag von mm1902 17.09.06 - 02:37 Uhr

Hallo!

Dann vergiss bloß nicht, gleich eine positive Bewertung für dieses Hotel abzugeben! ;-)
Wahrscheinlich machen dies eh immer nur die unzufriedenen Gäste und deshalb liest man auch immer nur das Negative...!

Gruß
M.

Beitrag von desireh 17.09.06 - 10:24 Uhr

schön das ihr so einen schönen urlaub hattet ;-)

leider gibt es im internet immer mal wieder schwarze schafe
die alles schlechtmachen.
z´.B. habe ich erst kürzlich eine Bewertung gelesen wo sich
eine Dame mit einem Kind über den von Kindern verursachten
Lärm im Hotel beschwert hat. Man muss dazu sagen es war
eine Hotel anlage die extra für Familien eingerichtet ist #augen
gibt schon komische leute....

hauptsache s hat euch gefallen #freu

dann schreib doch auch einfach mal eine bewertung in das
portal #liebdrueck #bla

Beitrag von foerstergeist 17.09.06 - 22:00 Uhr

Hallo Petra,

schön, dass Ihr eine schöne Zeit hattet.
Wir hatten dieses Jahr auch ein Hotel, dass in Holidaycheck total schlecht bewertet war und siehe da, es war alles bestens, fast schon zu gut.
Es gab vor kurzem auch einen Bericht im Fernsehen, über diese Hotelbewertungen. Hier wurde von bewußten Negativbewertungen berichtet, die teilweise von Konkurrenzunternehmen reingesetzt werden, nur um ein Haus schlecht zu machen.
Auch die wenigen gefrusteten Reisenden, die auch noch rummotzen, warum die Banane nun krumm ist, denen ist einfach nicht mehr geholfen.
Mittlerweile bin ich schon so weit, dass ich mich auf mein Gefühl und die Erfahrungen des Reisebüros wieder mehr verlasse, als auf diese Bewertungen. Hätte ich nämlich auf die gehört, dann hätten wir umgebucht und sicherlich keinen so tollen Urlaub wie in diesem Jahr verbracht.

Viele Grüße
Andrea

Beitrag von supergirl76 18.09.06 - 15:41 Uhr

Hallo Petra,

wir waren auch auf Menorca und sind seit gestern wieder zu Hause.
Wo wart Ihr denn ?
Wir waren in Cala 'n Bosch im Hotel Tamariscos. Wir hatten auch einen super schönen Urlaub #freu
Wir mussten zwar kein Wasser schöpfen bei dem Unwetter, aber der Blitz hat eingschlagen und alle Computer im Hotel lahmgelegt #augen

LG
Yvonne

Beitrag von tipse66 18.09.06 - 21:50 Uhr

hallo yvonne,
wir waren in santandria im hotel club andria.

dass das dach vom flughafen eingestürzt war, haben wir erst zu hause erfahren. gesehen habe ich das, aber da ein bauzaun drumrum war habe ich mir nichts dabei gedacht.

und nun??? sitze ich hier mit socken ,eingemummelt in eine decke.
lg petra