Heute hatten wir keine gute Nacht

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von elfe1303 17.09.06 - 07:48 Uhr

Guten Morgen an alle Mamis #blume !!!

Sonntagmorgen ... schon gefrühstückt ... mein Mann schläft (kam um sechs Uhr erst von der Arbeit) ... und meine Kleine und ich hatten keine gute Nacht :-(.

Anstatt wie sonst einmal, kam sie heute nacht dreimal.
Das ist nicht weiter schlimm ...
nur hatte sie heute nacht wieder eine solche Unruhe bedingt durch Blähungen, dass sie daran auch noch mehrmals aufgewacht ist und weinen #heul musste.
Tagsüber hat sie mit diesem Problem nicht zu kämpfen. Schläft schnell wieder ein und hält auch locker 4-5 Std. bis zur nächsten Mahlzeit durch #freu.
Um durch mich verursachte Blähungen zu vermeiden esse ich nur noch eine sehr spärliche Auswahl an Nahrungsmittel und trinke eine Kanne Anis-Kümmel-Fencheltee.
Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich gegen diese nächtlichen Blähungen tun kann?
Sab Simplex hilft, aber leider nicht immer.

Seit gestern abend schmerzen mir dazu noch beide Brüste :-(. Obwohl die Kleine genug trinkt, war ich gestern abend ewig damit beschäftigt überschüssige Milch auszustreichen. Trotzdem liessen die Schmerzen nicht nach und nachts entledigte ich mich des Still-BH's, da mir dieser überall drückte.
Was kann das sein? Wie bemerkt man einen Milchstau? (Knötchen in der Brust kann ich keine ertasten)

Tja und zu guter letzt hat mir dann auch noch angefangen die Naht des KS zu schmerzen. Wohl habe ich mir diese Woche zu viel zugemutet ... war jeden Tag mind. eine Stunde an der frischen Luft spazieren, wollte einfach das schöne Wetter #sonne noch ausnützen und geniessen. Werde wohl heute einen Gang zurückschalten - was mir aber auch nicht schwer fallen wird bei diesem Wetter #wolke, denn bei uns regnet es in Stömen.

Vielleicht kann mir jemand von Euch bei meinen Problemchen helfen???

Schönen Sonntag
elfe &
#baby Celine Vivien

Beitrag von jemebu 17.09.06 - 11:11 Uhr

Hallo Elfe,

helfen kann ich dir nicht wirklich, aber ich wollte dir mein Mitgefühl aussprechen, da ich dich heute morgen gut verstehen kann - wir hatten eine ähnlich unruhige nacht heute...

statt einmal musste ich sie heute auch 3x stillen - nur im Gegensatz zu dir hab ich das gefühl gehabt sie hat alles weggeputzt und immer noch hunger... #heul da war sie dann nach 2 stunden halt wieder da und die hat mir so leid getan.

ok, ich weiss sie ist heute erst 10 tage geworden und überall liest man ja das sie da nen schub machen und mehr brauchen, tut mir aber trotzdem leid die kleine.

zu allem überfluss hat sie dann so kräftig gezogen, dass mir jetzt die brustwarzen weh tun. #gruebel also erstmal direkt mit lanolin eingecremt und hoffe sie hält jetzt mal 3 stunden durch damit überhaupt was an nachschub da ist....

lieben gruß und ich hoffe hier kann dir noch irgendwer helfen.

gruß jenny mit lena-sophie (10 tage)