Geht es jemandem änlich? 30 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von skbochum 17.09.06 - 08:23 Uhr

Hallo!

Seit ca. einer Woche merke ich, dass der Bauch nochmal zulegt und auch schwerer wird.

Hat das jemand von euch auch, dass besonders abends und morgends die Beine ganz schwer werden und auch weh tun (Magnesium nehme ich schon!) und besonders morgends das Gefühl ganz steif zu sein? Was tut ihr so dagegen?

Gruss Susanne

Beitrag von sysee 17.09.06 - 08:43 Uhr

Hallo,

das Gefühl wie du es hast, kenn ich leider nicht - daher kann ich nicht viel dazu beitragen - vielelicht hast du einfach sehr viel Wasser?! Mir zum Beispiel schlafen seit ca. 1 Woche jede Nacht die Arme ein - besonders der rechte Arm - ich kann nur auf dem Rücken schlafen, damit sie nicht wieder einschlafen. Mein FA, und der ist auf seinem Gebiet wirklich Anerkannt, meinte, da kann man nicht viel tun - ausreichend eiweisshaltig essen und ev. Phyiotherapie.

Sprich deinen FA darauf an - vielleicht hat er einen Rat für Dich.

Alles Liebe
Sylvia

Beitrag von skbochum 17.09.06 - 08:55 Uhr

Danke aber für deine Antwort.
Wasser kann es nicht sein, die Beine sind nicht angeschwollen.
Den FA werde ich auf jeden Fall mal ansprechen!
Das mit dem eingeschlafenen Arm des nächtens ist ja auch nervig!
Das wir da alle durch müssen ist schon klar, aber manchmal ist man ja für jeden Tip dankbar:-)
Dir noch einen schönen Sonntag
Susanne

Beitrag von sysee 17.09.06 - 09:03 Uhr

Dafür werden wir dann am Ende ganz toll belohnt...,)))))
Dir auch noch einen schönen Sonntag
lg
Sylvia

Beitrag von a_1_z 17.09.06 - 09:05 Uhr

Hallo Susanne,

das der Bauch schwerer wird ist ja ganz normal :)

Für die ersten ca. 1.5 kg hat Dein Zwerg ja gute 30 Wochen Zeit und dann in den letzten 10 Wochen müssen ja fast nochmal genauso viel zugelegt werden!!! In wesentlich kürzerer Zeit also. Das macht sich natürlich auch bei Deinem Körper bemerkbar.

Ich hab auch das Gefühl, dass meine Finger morgens etwas steifer sind als sonst. Vielleicht ist auch etwas Wasser eingelagert.
Ich versuche möglichst viel zu trinken und mich mehr zu bewegen, auch wenn es immer schwerer fällt ;) . Am liebsten trink ich zur Zeit den Schwangerschaftstee oder Wasser mit Zitronen-Eiswürfel.

LG, Pinja (33+0)

Beitrag von meibur 17.09.06 - 09:10 Uhr

Moinersen!

Für den Fall, dass es bei dir Wassereinlagerungen sind, hilft nach Meinung meiner Hebamme nicht mehr trinken, sondern einen Teelöffel mehr Salz am Tag!!!! Da das Salz dem Körper das Wasser entzieht (etwas Leienhaft ausgedrückt). Trinkt man hingegen nur mehr Flüssigkeit, bindet derr von natur aus salzigere Körper das Wasser und man erfährt den gegenteiligen Effekt. Bei mir hatte das Löffelchen Salz geholfen und mir ging es gerade in den letzten Schwangerschaftswochen dadurch besser.

VlG
meibur

Beitrag von skbochum 17.09.06 - 15:24 Uhr

Guter Tip!
Ich werd es zumindest mal ausprobieren!
Danke!