Was geben nach Brei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nancy1984 17.09.06 - 09:39 Uhr

Hallo, habe mal ne Frage.
Unsere Maus bekommt nun seit ca. 4 Wochen Brei. Mittags und nun langsam auch Abends.
Sie isst aber noch kein ganzes Glas, meist so ein halbes bis dreiviertel.
Aber was soll sie danach bekommen, einige schreiben noch Ihre Milch so viel sie will, andere sagen nur noch Saft oder Tee...
Wie macht Ihr das?
Danke schon mal für die Antworten.#danke


LG Nancy + Cecilia - Louisa *14.4.06 #blume

Beitrag von silberknopf 17.09.06 - 10:41 Uhr

Hallo,

wenn Bela weniger als sonst von seinem Brei gegessen hat, biete ich ihm noch seine Milch an, wenn er die nicht möchte Tee, Wasser oder Apfelsaftschorle. Wenn er ganz normal gegessen hat, biete ich ihm nur Tee, Wasser oder Apfelsaftschorle an. Das bekommt er aber auch den ganzen Tag über immer mal wieder angeboten.

LG,
Silberknopf mit Bela (20 Wochen)

Beitrag von sweetyzicke 17.09.06 - 21:28 Uhr

Hallo

Meine Kleine ißt mittags auch kein ganzes Glässchen.

Ich gebe biete ihr während des Essens Tee an und danach noch die Brust.


LG Elke und Loreen (*03.03.2006 die schön im Reich der Träume liegt #freu)