Märzmamis?Anfang April?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von regina1976 17.09.06 - 09:48 Uhr

Huhu,

bin nun 12+5 und habe ganz im Gegensatz zur ersten SS da hatte ich bis jetzt schon 4 Kilo drauf , noch nix zugenommen und man sieht auch noch nix- ein Minibauchi mit viel Phantasie am Abend.

Mmmmh, mache mir immer gleich Gedanken, da ich sehr viel Stress habe (Arbeit, prüfungen , uns so wenig Zeit für meinen kleinen Silas). Vor zwei Wochen war noch alles o.k. aber wer weiß#augenwies jetzt ist....

Ach mensch... wie gehts euch denn so insgesamt- macht ihr euch auch noch immer Gedanken?

Alles Liebe,

Regina und Silas 15 Monate und#ei

Beitrag von laurinchen 17.09.06 - 09:55 Uhr

Hallo!
Ich bin auch ganz deprimiert. Ich bin ab morgen in der 17. SSW und haben auch nur abends einen kleinen Bauchansatz. Ich brauch eigentlich noch nicht mal Umstandssachen.
Bei meiner ersten SS war ich noch nicht richtig schwanger und hatte schon einen kleinen Bauch. Wrklich verstehen kann ich das auch nicht. Denn jeder hat gesagt beim 2. Kind merkt man alles etwas eher. Nur meine Gyn meinte dass jede Schwangerschaft anders läuft. Bei mir ist es so, dass ich jetzt alle Schwangerschaftsbeschwerden habe, die ich in der ersten nicht hatte und die die ich in der ersten hatte, hab ich jetzt nicht. Ist schon eigenartig.
Aber solange mir meine Gyn immer versichert, dem Baby gehts gut bin ich zufrieden, auch wenn ich mir so langsam den Bauch wünsche!
Gruß
Bea + #ei (15+6) + Laura 3

Beitrag von graphie 17.09.06 - 10:02 Uhr

Hallo Regina,

ich bin zum ersten mal schwanger und habe schon 5 kilo mehr drauf.Ist für mich aber kein Grund zu Panik, die gehen schon wieder weg wie sie gekommen sind, ich war vor der SS leicht untergewichtig.

Klar, mach ich mir auch Gedanken. Je näher mein nächster FA -Termin rückt, umso verrückter werde ich#augen das regt mich total auf! Bin eigentlich keine Streß- bzw. Panikvertreiberin, aber in der Schwangerschaft tickt man doch ein bisschen anders;-)
Wie geht´s dir so? Meine Launen sind nun auch erträglicher geworden! Mein armer Mann..#cool

LG Julia

Beitrag von u_stefanie 17.09.06 - 10:03 Uhr

guten morgen regina,
also, ich bin heute 11 + 2 und bei mir fängt es an, dass man es sieht. die hosen gehen nicht mehr zu (nur noch mit haargummi ;-)) und ich hab auch schon 5 kg zugenommen... gedanken mache ich mir immer noch, ist auch meine erste ss, aber mir ist zum glück nicht mehr übel, nur die brüste tun immer noch weh.
hatte auch sehr viel streß die letzten wochen (vom kv getrennt, berufsmäßig streß, autounfall), aber morgen hab ich fa-termin und hoffe einfach, dass es dem baby nicht geschadet hat!
lg stefanie

Beitrag von kajatw 17.09.06 - 11:41 Uhr

Hallo,
ich mache mir inzwischen nicht mehr ganz so viele Gedanken, obwohl ich schon eine FG hatte. Aber ich kann auch zum Glück alle paar Tage - wenn die Sorgen doch wieder kommen - auf der Arbeit selber mit dem Ultraschall kurz nachschauen, daß das Herz noch schlägt, bin also klar im Vorteil.

Mein Bauch ist schon etwas gewachsen, aber ich habe ein Pfund abgenommen. Ich denke, der Bauch kommt mehr vom Hohlkreuz und fehlender Bauchmuskulatur und hochgedrücktem Darm, ich habe vorher viel Sport gemacht und dazu reicht meine Energie und Blutdruck seit der 4. Woche nicht mehr.

Was mich nervt, ist diese Unberechenbarkeit, mir ging es eine Woche gut - keine Übelkeit, Blutdruck gut, mehr Energie - und jetzt spucke ich schon ohne Zahnbürste und brauche 9 Stunden Schlaf, was in meinem Beruf einfach nicht geht. Ich weiß morgens nicht, wie der Tag wird. Dadurch esse ich auch nicht immer genug und habe eben noch nicht zugenommen.

Aber insgesamt glaube ich, habe ich eine total unkomplizierte SS und das Kind schlägt im US einen Purzelbaum nach dem anderen.#huepf#huepf Hach, wenn ich es doch erst spüren könnte...

LG, Kaja und Bauchzwerg (12 +5)