@ Septembis und alle anderen! Wie geht es euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silvercher 17.09.06 - 09:54 Uhr

Guten Morgen ihr lieben,

wie geht es euch so??? mir soweit ganz gut. Waren gestern den halben Tag Unterwegs bis Abends um uns abzulenken und vielelicht die Wehen vorran zu treiben aber PUSTEKUCHEN #schmoll !!!! Und was gibt es bei Euch neues??? Ich muss Morgen zur VU !! Hoffe das der MuMu weiter aufgegangen ist und das CTG schöne Wehen zeigt und wir dann doch langsam mal Niklas im Arm halten können #herzlich

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 38+5 SSW ; 39.SSW (ET-9) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von biene07 17.09.06 - 10:14 Uhr

Hallöchen!
Bei mir tut sich auch nix, außer, daß mir meine kleine Maus fast die Bauchdecke zertrümmert.#freu#schwitz
Ist ne ganz wilde Maus diesmal.;-)
Ansonsten schleich ich mich hier durch die Wohnung. Hab langsam keine Kraft mehr. Hab gestern 2 mal ein bißchen Wäsche aufgehangen und danach war ich den Rest des Tages zu nix mehr zu gebrauchen.
Wehen?? Was ist das?#schmoll
Muss morgen auch zur VU. Mal sehen, was meine FÄ so dazu meint.

lg Bienchen + Girlie 40.SSW+++ET-6

Beitrag von gab2707 17.09.06 - 10:21 Uhr

Wehen??? nene... nix davon. Hm... Und eigentlich sind es nur noch 6 Tage... Aber weder Wehen noch MuMu geöffnet. (Jedenfalls war es am di noch so) Habe Termin am Mittwoch. Mal sehen. Und wenn sich nichts tut, dann soll ich Sa zu meinem KH, wo ich entbinde..... die machen dann CTG und Untersuchungen wie immer... und ab da wird es stressig... jeden zweiten Tag da antanzen :-) Aber was tut man/frau nicht alles für die Kleinen...
Schleimpfropf ist auch nicht weg..... Menno und meine Schwester kommt extra am Mittwoch angeflogen, damit sie auch die Kleine dann zu Gesicht bekommt.... Aber es hat sich gezeigt, dass die Kleine schon immer ihren eigenen Kopf hatte ... mal sehen, welches Datum ihr zusagt. Vielleicht will sie auch nicht Jungfrau als Sternzeichen sein, sondern lieber Waage.... wer weiss ??

:-D

Liebe Grüße und Euch ebenso viel Gelduld wie mir, aber rausgekommen sind sie noch alle....
Gabriella + die Kleine (ET-6)

Beitrag von sonne06 17.09.06 - 10:27 Uhr

Guten Morgen #sonne ,

hatte gestern endlich wieder häufig Wehen - es wird ! :-D
Ich hoffe auch , das morgen bei meiner VU ein Fortschritt sichtbar ist . #gruebel Ich drücke Dir die Daumen silverchen !

Ansonsten geht es mir richtig gut , der Himbeerblättertee ist lecker und ich könnte Bäume ausreissen ! Ich habe den ganzen Tag Hunger auf alles !

LG sonne06 + Pünktchen ET-11

Beitrag von plda0011 17.09.06 - 14:35 Uhr

Huhu,

ich hab heute Entbindungstermin und es passiert garnichts.

Die letzten paar Tage hab ich mich total verrückt gemacht und war sogar einmal im KH weil ich komische Schmerzen im Unterbauch hatte (War aber nix! Kind geht's gut #huepf und Schmerzen sind entweder Senkwehen oder zuviel Anstrengung.).

Daraufhin bin gestern den ganzen Tag zu Hause geblieben und hab drauf gewartet, dass es endlich lostgeht. #gaehn

Und heute, wo er da ist der "große Tag" hab ich mir als erstes meinen Mann geschnappt und ihn gezwungen mit mir Frühstücken zu gehen. Egal wohin, hauptsache raus. Und das war ne super Idee!

Mir geht's heut viel besser. Vielleicht ist man auch entspannter, wenn man auf nichts mehr hinzählen kann. Heute ist nunmal heute und wenn ich mir meinen Bauch so anschaue wird das auch bis heute Nacht nicht spannender...

Naja, schau mer mal wie das noch weitergeht ;-).

lg
Dagmar (ET -0)

Beitrag von sedonia 17.09.06 - 14:42 Uhr


Hallo Julia und alle anderen,

bei mir geht es auch nicht mehr vorran. Letzte Woche Dienstag hat Hebi meinem Kind schon am Kopf gekratzt. Durch den MuMu, der schon 2 Finger geöffnet ist.
Danach war ich so sicher, daß es jetzt bald losgeht und nun... nix... heute nacht hat ich Rückenschmerzen. Soll ja auch ein Zeichen sein.
Eben über den Flohmarkt gewackelt... immer schön in Bewegung bleiben.
Soweit geht es mir super. Bin halt immer schnell kaputt und muß mich mal setzten. Viel trinken und essen könnt ich auch gerad immer. Allerdings nur mini Portionen. Viel passt da nicht mehr rein. Hoffentlich bleibt das so!!!!!#huepf

Ich bin so gespannt, wann und wie es losgeht... Am Freitag 22. ist Vollmond. Meine Freundin ist gaaannzzz sicher, daß er dann kommt. Hmm, weiß nicht... aber vielleicht wird es ein kleiner Werwolf... Lt. Hebi hat er viele Haare (hoffe nur auf dem Kopf).

Naja, laßt uns tapfer sein und weiter ausharren, was da kommen mag! Was anderes bleibt uns ja leider eh nicht übrig.

Falls es bei einem von Euch losgeht, wünsch ich Euch ein wundervolles Erlebnis!!!

LG Sedonia
ET - 10

Beitrag von nina 17.09.06 - 17:48 Uhr

Tut mir leid, Dich enttäuschen zu müssen, aber der nächste VOllmond ist erst am 7.10.2006 (siehe www.vollmond.info)

Aber dafür scheint es im Moment wohl bei allen so zu sein, dass die Kleinen nicht so wirklich wollen...

Na ändern kann man es sowieso nicht..

Und der einzige Trost, den ich habe ist, dass WIR im Moment noch entscheiden ob und wann wir aufstehen und nicht die Zwerge ;-)

Lg

Nina ET -5