Welche Krankenkasse ? Umfrage

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sunflower17677 17.09.06 - 10:14 Uhr

Guten Morgen,

ich werde zum 1.11.06 meine Krankenkasse wechseln.

Wichtig sind mir eine gute Erreichbarkeit (darf auch telefonisch oder per email laufen, wenn ich denn auch tatsächlich kompetent und zeitnah eine Antwort bzw. Entscheidung erhalte), und ein paar Mehrleistungen, z.B. Akupunktur, Aktiv Wochen, gute Förderung von Präventionsleistungen.

Über Eure Erfahrungen wäre ich sehr dankbar! Im Web wird man ja erschlagen mit Angeboten, das sagt aber leider nix über die Zufriedenheit der Versicherten aus.

#danke und schönen Sonntag!
sunflower

Beitrag von chrisf 17.09.06 - 11:54 Uhr

hallo!
soll ja keine schleichwerbung sein, aber ich habe vergangenes jahr zur big-direktkrankenkasse gewechselt. sie ist preisgünstig, gut erreichbar (da tel.+per email immer erreichbar) und kompetente antworten bekommst du auch.
laß dir mal infos zuschicken, vieleicht ist es ja das, was du suchst.
lg
chris

Beitrag von sunflower17677 17.09.06 - 16:52 Uhr

Danke für die Antwort! Von denen habe ich eh schon Unterlagen angefordert, werde mir die intensiv durchschauen!

LG
sunflower

Beitrag von lifeline0815 17.09.06 - 14:31 Uhr

Hi sun,

also ich kann dir da die IKK empfehlen.

Sind da seid anfang vorigen Jahres. Und es hat sich gelohnt. Nicht nur das sie die günstigste ist, die zahlen auch z.B. Rückenschule und ganz viele andere Kurse die man machen kann um VOrzubeugen.
Ich weiß ja nicht, ob das für euch zutrifft, aber die übernehmen auch viel bei Babys.
Kannst ja mal auf der Internetseite bei denen schauen.

LG
Sandra

Beitrag von sunflower17677 17.09.06 - 16:53 Uhr

Hallo Sandra,

vielen Dank!

Ich glaube, die Beiträge sind bei der ikk regional verschieden und soweit ich weiß, ist die hier im Rheinland gar nicht so günstig. Aber vielleicht irre ich mich, werde mich mal erkundigen. Oder meinst Du evtl. die IKK direkt?

LG
Alexandra

Beitrag von huppala 17.09.06 - 17:51 Uhr

Hallo, ich als Fachfrau kann Dir, wenn Dir Leistungen wichtig sind, nur zwei empfehlen. HEK oder BKK Salus.

Für alle, die jetzt meinen, ich mache für mich Werbung. Nein, ich verkaufe nur Private Krankenversicherung. Nur um schon mal Ärger vorzubeugen.


Viele Grüße, Annette

Beitrag von superschnucki73 17.09.06 - 22:19 Uhr

Hallo! Ich bin bei der KKH und bin sehr zufrieden.