Umfrage: Schlafverhalten von 6 Monate alten Babys

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tanteju78 17.09.06 - 10:27 Uhr

Hallo liebe Mitmutties,

ich höre immer wieder „Was, er schläft noch nicht durch“? und ähnliches.

Nun frage ich mich, ist das Schlaf- (und Still-) –Verhalten wirklich so ungewöhnlich?

Wie lange schlafen (haben sie in dem Alter geschlafen) eure 6 Monate alten Kinder nachts, wie viel schlafen sie tagsüber?
Wie oft müsste ihr nachts Stillen bzw Flasche geben?


Ich mache mal den Anfang:

Nachts schläft er von ca 21 Uhr bis um ca 6-7 Uhr, alle 2 Std möchte er gestillt werden.
Tagsüber macht er morgens 1 Std, Mittags 1,5 und spät nachmittags 0,5 Std Schlafpause.

Das sind zusammen 12-13 Std Schlaf (manchmal natürlich auch etwas mehr) in 24 Std.

Beitrag von miss.cj 17.09.06 - 10:41 Uhr

Hallo,

Ben ist 7,5 Monate und kommt nachts auch noch 2-3 mal. Tagüber schläft er wie deiner:-)

Lg Conni und Ben (*31.01.2006)

Beitrag von palmeras 17.09.06 - 10:42 Uhr

Hallo,

also dann mach ich mal weiter

Nachts 20.00 Uhr bis 24.00 UHr dann im Halbschlaf eine#flasche
bis 6.00 Uhr wieder eine #flasche dann nochmal muckeln bis 8.00
11.OO Uhr Mittagessen dnach Mittagsschlag ca. 1-2 Stunden
14-15 Uhr Flasche
20.00 Uhr Flasche
Tagsüber schläft Sanja ansonsten nur sehr wenig mal 1/4 - 1/2 Stunde insgesamt ergibt zusammen 12-12 Stunden#gaehn also fast genau wie bei Euch

Schönen Sonntag
Doro mit Sanja

Beitrag von shygona 17.09.06 - 11:15 Uhr

Huhu :-D

Marissa geht gegen 19 Uhr ins Bett und will meistens 1x pro Nacht die Flasche, der Zeitpunkt ist aber verschieden, mal gegen 0 Uhr, mal erst um 3.
Zwischen 5 und 6 wacht sie wieder auf, trinkt eine Flasche und schläft dann noch mal etwa anderthalb bis 2 Stunden.
Ansonsten schläft sie tagsüber sehr unterschiedlich. Mal drei Stunden insgesamt, mal nur eine.

Beitrag von fili74 17.09.06 - 11:21 Uhr

Hi !

Bis vor kurzem ( 5 Tage) hat Liam nachts auch noch die Flasche bekommen. Eines morgens dann fragte mein Mann mich, wann ich ihm die Flasche gegeben hätte, er hat nichts mit bekommen u. ich sagte garnicht und ab da wars vorbei....#freu ! Mal schaun, wie lange es anhält !!! Er bek. die letzte Flasche so zwischen 18 u. 18.30 uhr und geht dann um 20 uhr ins Bett. Er schläft dann bis um sieben-halb acht und hat aber erst so gegen halb neun-neun hunger. Schläft dann nochmal ne halbe Std. vormittags, ein bis anderthalb Std. Mittags und nochmals ne halbe Std. ( in etwa) am frühen Abend ! Also das sind dann zusammen zwischen 13 u. 14 Std. wenn ich mich nicht verrechnet habe #gruebel !

Schönen Sonntag noch Lg Fili

Beitrag von meinengelchen2005 17.09.06 - 11:28 Uhr

Hi,

Mara ist 8,5 Monate und schläft von abends 19.30Uhr bis morgens 7 Uhr. Dann Flasche und noch eine Stunde Schlaf. Dann schläft sie von 13 Uhr bis 15 Uhr und von so ca. 17 Uhr bis 17.30 Uhr. Dann geht sie um halb acht wieder ins Bett. Das alles so plus minus 30 Minuten. Das ganze hat sich eingependelt mit 6 Monaten und ist bis jetzt so geblieben. Aber jedes Kind ist anders. Die kleine meiner Freundin ist 10 Monate und wird nachts noch so 2 - 3 mal wach und hat auch Hunger.


LG
Yvi

Beitrag von juleska 17.09.06 - 12:55 Uhr

hallo judith,

emilian ist zwar noch nicht 6 monate aber ich denke die 2 wochen machen jetzt nicht DEN unterschied.

emil schläft nachts ca von 20/21 h bis 5/7 h. bleibt aber dann mit uns noch bis halb acht liegen oder döst auch noch ne runde.

er hat bis jetzt mal für ein paar wochen durchgeschlafen, aber das schon seit ein paar wochen nicht mehr. dafür meldet er sich alle drei stunden nachts wieder.

tagsüber schläft er gegen 10 h meist noch ne halbe stunde und mittagsschlaf höchstens ne stunde, nachmittags dann vielleicht nochmal ne halbe stunde.

summ summarum:ähh..10-11 stunden in 24 stunden

lg jule mit emil *25.03.06

Beitrag von andrea1209 17.09.06 - 13:07 Uhr

Hey Judith,

also meine Tochter Liyana(7 Monate) bekommt abends 8.Uhr Ihre letzte #flascheund ist meistens morgens ab 7.-7.30Uhr wach. Am Tag schläft sie auch nicht mehr so viel,vormittags 1/2 Stunde Nachmittags 1/2 bis 1 Stunde, aber sie schlief schon mit 2 1/2 Monaten durch.

LG Andrea und Liyana 9.02.2006

Beitrag von kuschelgirl 17.09.06 - 17:14 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist letzte Woche 6 Monate alt geworden. Und genau seit diesem Zeitpunkt hat sich einiges geändert. Vorher hat er tagsüber nur auf meinem Arm geschlafen, ansonsten höchstens mal 20 Minuten unter dem Spieltrapez und am Tag höchstens eine Stunde. Die Nächte waren mehr als anstrengend, seit Juli war er fast jede Nacht um die 2h wach wie ausgeschlafen.
Aber seit ca. 2 Wochen schläft er tagsüber in seinem Bettchen (ganz ohne Gemecker) #huepf. Insgesamt schläft er tagsüber 3h30 Min., soviel hat er noch nie geschlafen. Davon schläft er so gegen 09:30 ca. 1h, mittags 1h 45 und gegen 17.00 nochmal 45 Min. Schlafen geht er gegen 20:45 und wird gegen 01.30 und 04:00 nochmal wach. Dann trinkt er meist ein bißchen lauwarmes Wasser und schläft sofort weiter. Gegen 06:00 bekommt er seine erste Mahlzeit, und seit ein paar Tagen schläft er dann auch nochmal bis ca. 07:30. Die Zeiten sind plus minus 30 Minuten. Allerdings kommen wir immer tagsüber auf 3h30 auch wenn die einzelnen Phasen sich mal verschieben.

Sowohl tagsüber als auch nachts schläft er mehr denn je. Vielleicht liegt es daran, dass es ihm richtig gut geht. Die vergangenen Monate waren wir regelmäßig beim Orthopäden zur Atlas-Therapie. Vielleicht ist jetzt endlich alles überstanden und er hat keine Schmerzen mehr. :-) Außerdem sind Zahn Nr. 3 und 4 durch, so dass er da momentan auch keine Schmerzen hat.

Wir sind super zufrieden so wie alles läuft. Das er nachts noch zweimal wach wird stört mich nicht. Ist halt nicht jedes Baby gleich. Zur Zeit schläft er auch immer direkt nach dem Wasser trinken wieder ein. Die 2h komplett wach mitten in der Nacht die waren furchtbar und super anstrengend. Da sind wir fast auf dem Zahnfleisch gekrochen.

Liebe Grüße
Claudia

Beitrag von deepslater 17.09.06 - 18:42 Uhr

Oje, da traue ich mich gar nicht zu schreiben wie lange meine Zwillis (heute 6 Monate) schlafen....

Also ins Bett geht es Abends um 20 Uhr und geschlafen wird bis Morgens zwischen 9 und 10 Uhr. Dann nochmals von 12 - 13 Uhr und von 16 - 17 Uhr.

Beitrag von muttivonchantal 17.09.06 - 18:51 Uhr

uhi,bissle peinlkich aber da ist unsere ja ein prachtkind.
seit sie 3 monate ist shcläft sie nachts durch zum anfang nru 6 stunden udn jetzt so 8-10 stunden.
dann morgens flasche bissle spielen und dann paar stunden shclafen,dann mittags bre und bissle spielen udn shclafen,dann nachmittags falsche und spelen und dann abends falsche und lange wraten bis endlich bett.
aber ich denke jedes kidn ist da anders und imemr hat einer wa szu meckern,bis zur shcule shcläft jeeds knd durch.
gruß

Beitrag von kerschi75 17.09.06 - 21:46 Uhr

Hallo,

Lea ist jetzt 5 1/2 Monate und schläft von 22/23 Uhr bis 5/6 Uhr, dann wird sie noch mal gestillt und schläft nochmals bis 8/9 Uhr.

Tagsüber ist das mit dem Schlaf ganz unterschiedlich...Tendenz jedoch um die Mittagszeit so 1/2- 1 1/2 Stunden und dann am Nachmittag noch etwa 1/2 Stunde.

Grüße
Kerschi