komisch....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanni1973 17.09.06 - 10:28 Uhr

Hallo,

ich habe da mal ne Frage an euch.
Am 31.08.2006 hatte ich klaren und spinnbaren zervixschleim und GV an dem Tag und an den beiden Tagen danach. Laut Eisprungkalender wäre der nmt heute. Laut rechnung der Ärztin war der schon am 14.
Ich hatte seit dem 18. ZT schmerzende Brüste und ab und an ein leichtes Ziehen im Unterleib. Das habe ich auch jetzt noch. Manchmal denke ich , dass jetzt meine Tage kommen müssten und dann tut sich wieder nichts mehr. Meine Brüste schmerzen seit heute überhaupt nicht mehr. Meine Tage habe ich aber auch bis jetzt noch nicht! HILFE!

Einen Test jetzt schon zu machen traue ich mich nicht.
Ich habe auch vom 17. ZT bis zum 26. Utogest genommen.#gruebel

Danke für eure Antworten

GLG Tannie

Beitrag von meibur 17.09.06 - 12:48 Uhr

Hej Tannie,

mach doch einfach gaaaaanz mutig einen Test. Dann bist du für diesen Monat oder für die kommenden neun die Sorgen los.
Meine Test konnte ich nie abwarten und habe sie immer schon zwei Tage vor der Mens gemacht. Klappte immer, ob nun schwanger oder nicht!!!!

Ich drücke ganz fest die Daumen
meibur