Wann habt ihr getestet?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engelchen1008 17.09.06 - 11:05 Uhr

Guten morgen!!

Bin jetzt NMT+1 und noch keine Mens in Sicht. Hatte gestern schon nen SS-Test gemacht , leider negativ. :-(:-(
War das vielleicht zu früh??? Kann es sein daß das Hcg erst ein paar Tage später im Test anschlägt...

Wer hat auch erst ein paar Tage später nen positiven Test bekommen und war dann die #schwanger auch stabil??

Sorry für`s #bla#bla aber ich mach mir total viele Gedanken!

Schönen Sonntag euch allen#blume#blume#blume#blume

Beitrag von babe26 17.09.06 - 11:25 Uhr

Habe gestern einen Fühtest vor NMT gemacht (misst ab 25HCG), der wurde positiv. Bei meiner ersten SS habe ich zwei Tage nach NMT einen SST gemacht, der sofort positiv wurde. Habe beides mal mit Testamed getestet.

LG, Babe26 mit Tobias (*09.10.2005) und #ei

Beitrag von mosp 17.09.06 - 11:28 Uhr

Salu !

Bei meiner letzten Schwangerschaft hat es erst NMT +8 positiv angezeigt !!! Ich habe mich fast #schein finanziell ruiniert mit den vielen Tests #schein Glaub mir,warte noch etwas und brauche dann das Geld für euer Kleines !!!#liebdrueck

Liebe Grüsse und Daumendrück;-)

Beitrag von 666engel666 17.09.06 - 12:14 Uhr

Hallo...

...ich habe NMT+2 getestet mit dem Quick&Early Frühtest von Schlecker,
der zeigt ab 10 HCG an und bei mir war er dann noch eher etwas schwach positiv...
habe ein paar Tage später nochmal mit nem anderen Test getestet und dann war es viel deutlicher zu sehen!!!
VIelleicht einfach nochmal ein paar Tage warten,
so lange die Mens. nicht kommt,
hat man immer noch Grund zu hoffen!!!

Liebe Grüße,

Yvonne