Wäsche verfärbt

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von havenly 17.09.06 - 11:29 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Habe grad meine Buntwäsche aus der Maschine geholt und festgestellt das ein neues schwarzes T-Shirt mit untergemogelt wurde, was natürlich gefärbt hat.#schock Nun haben sämtliche andere T-Shirts natürlich schwarze Flecken. Wie bekomme ich die denn am Besten wieder raus? Brauch ich nen speziellen Entfärber oder gibt es ein gutes Hausmittelchen??

LG Havenly

Beitrag von minimal2006 17.09.06 - 15:58 Uhr

Hi

Ist mir neulich bei weißer Wäsche passiert mit einem roten T-Shirt#schock. Habe mir den kaltentfärber von Schlecker gakauft. Die Wäsche in eine große Tonne gefüllt, das Pulver drauf, Wasser drauf, alles gut vermengt und über Nacht ziehen lassen.
Es ging alles wieder raus...aber ich komme nicht mehr auf den Namen.

PS: Das zeug stinkt ganz extrem, richtig chemisch eben. Deshalb habe ich es in den Keller gestellt, weil die Dämpfe mit Sicherheit nicht gut sind (habe auch Kinder)

erkundige dich mal bei Schlecker, ein hausmittelchen habe ich nicht gewußt...aber vielleicht bekommst du noch Tips hier

LG

Mini

Beitrag von urmel1984 18.09.06 - 00:01 Uhr

Hier mal ein paar Links bei denen du es versuchen kannst. Ansonsten rate ich zu Heiß oder Kaltentfärber:

http://www.waesche-waschen.de/ ( vielleicht ist da was dabei ? ) oder:

http://www.frag-mutti.de/



Jasmin