schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathy_lourdes 17.09.06 - 11:45 Uhr

hallo
habe seid tagen Morgens übelkeit und son Ziehen in der Brust
gestern früh ss test gemacht , war ganz leichte Linie , aber nur ganz hell rosa
heute früh hab ich son ziehen im Unterleib und andauernd gefühl als müsse ich auf klo , kommt aber nix
meine Tage müsste ich morgen bekomm.
was meint ihr was das sein kann?

Liebe grüsse

Kathy

Beitrag von monster_83 17.09.06 - 11:48 Uhr

Hallo Kathy

naja würde mal sagen alles Gute
Weil leichte Linie oder starke Linie ist egal,
Linie=Schwanger wenn sie nur ganz leicht ist heißt das das du noch gaaaaanz am Anfang bist und deswegen dieses HCG-Hormon wo der Test drauf anschlägt noch nicht so stark da ist. Mach doch in 2-3 Tagen noch einen wirst sehen da ist die Linie gleich viel stärker!


Alles Liebe Claudia

Beitrag von kathy_lourdes 17.09.06 - 11:58 Uhr

hab halt nur angst das die schmerzen was schlimmeres sind . bzw weiss nich woher sie kommen
bei meinem sohn hatte ich das nich

werd morgen einfach zum arzt .dann kann er direkt scahuen was los is

vielen dank

Beitrag von monster_83 17.09.06 - 12:19 Uhr

Das Ziehen ist ganz normal hatte ich bereits am Morgen nach der Empfängnis. Das sind die Mutterbänder. Hatte das bis zum 6 Monat ständig dann 1 Monat gar nicht und jetzt wieder dauerhaft.

Beitrag von anni2606 17.09.06 - 12:10 Uhr

Hallo Kathy!
Bei mir war es auch nur eine sehr schwache Linie und nun bin ich in der 7.SSW!

Alles Gute
Anni