Augenzucken...was ist das?was dagegen tun??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von angel1184 17.09.06 - 14:05 Uhr

hallo,

ich habe seit heute morgen ständig augenzucken und es hört einfach nicht auf!!wenn ich im auge reibe oder so hört es kurz auf, aber dann fängt es gleich wieder an.
hatte das noch nie soo lange, wenn dann mal ein paar sekunden und dann war´s weg....

was könnte das sein?oder was kann ich dagegen machen?

gruß angel 21 ssw

Beitrag von gundel_gaukelei 17.09.06 - 14:15 Uhr

Das sind die Nerven- hattest Du Stress?

Beitrag von angel1184 17.09.06 - 15:07 Uhr

ja, mach mir seit gestern bzw seit freitag ganz arge sorgen um mein baby-ich spüre es nicht mehr....

Beitrag von gundel_gaukelei 17.09.06 - 18:17 Uhr

Das muss aber nichts bedeuten.#liebdrueck


Geh am Besten morgen zum Arzt.#klee

Beitrag von arwen111 17.09.06 - 20:29 Uhr

Wegen den fehlenden Kindsbewegungen ab zum Arzt oder ins KH.In der Woche nicht unwöhnlich,aber dann bist Du beruhigt.
Wegen demZucken:hatte ich früher auch und meine Mom hatte mal gelesen,liegt an Magnesiummangel.Also Mg genommen und weg war es.

Beitrag von angel1184 17.09.06 - 22:00 Uhr

vielen dank für eure antworten!!!war jetzt im kh wegen dem baby.hatte auch leichte kontraktionen, ist aber alles bestens.und siehe da- augenzucken weg.....ich kann es nicht fassen dass man sowas wegen stress bekommt...

danke danke danke

angel, die jetzt beruhigt schlafen kann und kein scheiß zuckendes auge mehr hat....;-)