heringsfilet erlaubt???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bluna13 17.09.06 - 14:39 Uhr

hallo ihr lieben,

hab gelesen, man dürfe keinen rohen fisch essen. wie ist das denn bei fischbrötchen und sahnehering?#kratz

hab doch soooo appetit drauf!:-D

liebe grüße
bluna#blume

Beitrag von sternchen2018 17.09.06 - 16:50 Uhr

hallo bluna,

diese regel gilt für schwangere, die noch nicht an toxoplasmose infiziert gewesen sind, um das risiko einer infektion zu minimieren, da es für das kind nicht gut ist.
dazu gehört auch rohes fleisch, wie leberwurst ungebratenes gehacktes, geräucherter oder roher fisch, sowie rohmilchprodukte. man sollte das obst sehr gründlich abwaschen und auch seine hände nach jeder essens zubereitung, und möglichst wenig gartenarbeit.
sagt man. der test beim frauenarzt ist gebührenpflichtig und kostet ca. 35 euro.
wenn du schon einmal infiziert warst bist du imun. ach ja durch babykatzenkot wied das virus auch übertragen.

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

lg

stella