Nebenkosten 180 qm ?????? VERGLEICH

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von curlysue1 17.09.06 - 15:08 Uhr

Hallo,

mich würden mal Eure Nebenkosten interessieren, wir haben ein EFH und zahlen im Monat 350€

Wie ist das bei Euch mehr oder weniger?

Bei uns ist da Heizöl,Strom, Wasser,Grundsteuer,Abfall,Schlotfeger mit drinnen.

LG
Curly

Beitrag von kessy16 17.09.06 - 15:14 Uhr

Hallo,

Versicherung 120 Euro im Jahr
Gas / Strom zusammen 185 Euro pro Monat
Wasser 42 Euro im Monat
Grundsteuer 78 Euro viertel jährlich
Abfall 51 Euro viertel jährlich
Schornsteinfeger 80 Euro im Jahr

Noch was vergessen #kratz ?

Nun kannst Du es Dir ausrechnen.

Für 150 qm Wohnfläche, Keller hab ich nicht dazu gezählt.

LG

Kerstin mit 4 Kids

Beitrag von urbani 20.09.06 - 12:17 Uhr

Hallo!

Wir besitzen ein Reihenhaus von knapp 150 qm Wohnungsgröße und ich kann immer nur den Kopf schütteln, warum die Nebenkosten bei allen so hoch sind!

Wir zahlen:

100 Euro monatlich für Strom/Wärme
51 Euro vierteljlährlich für Müll
130 Euro vierteljährlich für Abwasser und Grundsteuer
77 Euro Wohngebäudeversicherung
13 Euro monatlich für Wasser (wir haben einen Jahresverbrauch von 55 kbm)
Schornsteinfeger brauchen wir nicht, da Fernwärme

urbani

Macht zusammen: 2157 Euro jährlich / 179 Euro monatlich

Beitrag von urbani 20.09.06 - 12:18 Uhr

Habe noch vergessen anzugeben, dass wir 5 Personen sind!

urbani

Beitrag von kessy16 17.09.06 - 15:18 Uhr

P.s.

aber da die ja die Wasser, Strom und Gaspreise wieder erhöht haben, werden wir mit unseren Zahlen eh wieder nicht hin kommen zum Jahreswechsel :-(

Wo soll das noch enden ???? #schock #gruebel :-[

Beitrag von verzweifelte04 18.09.06 - 07:51 Uhr

hallo

wir haben ein EFH, ca. 180 qm

also wenn ich, so wie du, nur heizung, strom, wasser, grundsteuer und abfall rechne (schornsteinfeger brauchen wir nicht --> Fernwärme)

ca. 160 Euro

dann zahl ich noch monatl. ca. 17 Euro Rundfunkgebühr
24 Euro für Internet (W-Lan)
und für 2 Handys zwischen 30 - 40 Euro...
Versicherung (Hausrat, Feuer, Sturm etc.) ca. 38 Euro monatl.

lg
moni

Beitrag von curlysue1 18.09.06 - 10:30 Uhr

Hallo Moni,

wahnsinn bei Euch ist das ja ganz schön billig oder spart Ihr extrem mit Heizung und Strom? Die beiden Posten machen bei mir ja schon mehr 84€ Strom und 125€ Heizöl !!!!

LG
Curly

Beitrag von verzweifelte04 18.09.06 - 11:16 Uhr

hallo!

wir sind zu zweit - freund und ich

wir haben 73 Euro Heizkosten (Fernwärme) und 50 Euro Strom (bis vor einem halben Jahr haben wir nur 39 Euro bezahlt, aber seitdem wir Internet und einen Wäschetrockner haben ;-) )

also wir sind nicht sonderlich sparsam, mein freund kriegts einfach nicht auf die reihe, dass er die tür schließen soll, den fernseher abdrehen sollen usw. wenn er rausgeht *ggg* ;-)

wir haben ein fertigteilhaus und bei denen hat man weniger heizkosten als bei massivbau - wegen wärmedämmung.

lg
moni