"Reißerchen"?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zunehmendermond 17.09.06 - 15:33 Uhr

Hallo

Ich bin jetzt in der 18. Woche, und langsam stelle ich fest, dass an meinen Beinen so feine Blutäderchen sichtbar werden. Ich kenne das unter dem Namen Reißcherchen, bestimmt gibt es da einen richtigeren Namen dafür.
Habt ihr sowas auch und was kann man dagegen tun?
Danke und schönen Sonntag

Anja

Beitrag von thiui 17.09.06 - 15:50 Uhr

ich hab sowas, allerdings an den beinen. soweit ich weiss kann man das nur mit laser behandeln lassen, aber ich bin auch kein arzt.

lg!

Beitrag von zunehmendermond 17.09.06 - 16:01 Uhr

Ich meinte mehr vorbeugend als dass ich mir um das Aussehen Gedanken machen würde...

Beitrag von lisanne 17.09.06 - 16:13 Uhr

Hi Anja,
Wechselduschen sind gut, mit kalt aufhören, das trainiert die Gefäße
Venenpumpe (Füße hochlegen und damit vor und zurück wackeln, geht auch im Sitzen)
alles was die Beine trainiert (walken, Radfahren)
Bürstenmassage

Gruß
Lisanne 36. SSW