Rezept für Kartoffelsalat

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mamajustine 17.09.06 - 16:22 Uhr

Hallo,

Ich bin ein extremer Kartoffelsalat liebhaber ;-) allerdings hab ich das große problem, das er bei mir daheim nie richtig gelingt. Nicht mal so ein ganz simpler. Deswegen wollt ich euch mal um eure Kartoffelsalat rezepte fragen. Wäre nett mit genauen angaben.

Danke euch schonmal im vorraus. #koch

LG
mamajustine

Beitrag von beatchen 17.09.06 - 17:32 Uhr

Hallo,

ich mach meinen Kartoffelsalat dank Kraft(http://www.kraft.de/php/willkommen.php3) mach es an die fertig geschälten Pellkartoffeln,würze noch nach mit Pfeffer und Salz,verfeinere die ganze Sache noch mit Sahne. Natürlich dürfen hartgekochte Eier im Kartoffelsalat nicht fehlen;die ganze Sache dann gut verrühren,ziehen lassen...fertig#mampf#mampf#mampf

Schöne Grüße
Beate

Beitrag von wetwo11 17.09.06 - 17:52 Uhr

Hallo,

na da kann ich helfen da ich am Freitag noch eine riesige Schüssel für den Kiga gemacht habe.

Wenn ich jetzt so drüber nachdenke mache ich das so nach Nase...

festkochende Kartoffeln mit Schale weich Kochen also Pellkartoffeln in Salzwasser weich kochen. Dauert je nach gr. so 25 Min.

Abschütten und erkalten lassen. Dann Pellen und in Scheiben schneiden, nicht zu dick.

Dazu gebe ich fein gewürfelte Gewürz Gurken , Schinkenfleischwurst (nach geschmack, für eine gute Schüssel einen halben Ring und ca. 7 Gürkchen)und Zwiebelchen (ca 1 mittlere).

Dann nehme ich immer die Salatmaio von Thommy, schmeckt uns am besten. Maio mit allem vermischen und etwas Gurkenwasser dazu. Nochmals umrühren und ziehen lassen.

FERTIG ( ab und zu gebe ich noch 3 fein gehackt hart gekochte Eier dazu)

Hoffe ich konnte helfen
Steffi

Beitrag von pipilotta20 17.09.06 - 20:44 Uhr

Hallo

Ich mach den immer so. Pellkartoffeln kochen abgiesen schälen und in Scheibn schneiden in ne Schüssel rein versteht sich. Dann ne Zwiebel schön kleinschneiden und mit rein.
Dann kommt Fleischbrühe darüber. Eine priese Salz , Pfeffer,
Essig und Öl dazu . Das ganze gut verrühren und abschmecken. Wer mag kann nochwas Mayonaise darunter gebn und Gewürgurkn.
Ich mach den immer frei Schnauze daher kann ich keine Mengenangabn angebn

L.g pipilotta20#stern#stern#stern

Beitrag von mamajustine 18.09.06 - 08:40 Uhr

Danke an eure rezepte.

Sind aber halt alle Frei Schnauze und meine "schnauze " täuscht mich immer deswegen versau ich den Kartoffelsalat immer. #heul#schmoll#heul

Trotzdem danke!!! #koch