Clearblue Monitor - Bitte um schnelle Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bettinin 17.09.06 - 16:24 Uhr

#kratzIch habe jetzt 20 Tage niederige Fruchtbarkeit gehabt - nur ein Balken, habe mich schon gewundert und gefragt wo mein Eisprung bleibt.
Heute am 21 Tag erscheint statt hohe Fruchtbarkeit das maximale Fruchtbarkeitssymbol mit dem Eisymbol.
Es wir auch vom Gerät selber kein Fehler angezeigt.
Laute Urbia hätte ich ja heute auch den Eisprung, das würde exakt stimmen.
Meine Mens war am 25. Juli, die letzte am 28. August, als Zyklus 34 Tag, stimmt oder?
Kann das sein?
Was ist hier los?
Hattet ihr das auch schon?
Hätte ich heute Abend noch Zeit um Bienchen zu setzen? #freu
Bitte um eure Hilfe und Meinungen.
Vielen Dank und schönen Sonntag noch.

Beitrag von ems 17.09.06 - 19:57 Uhr

Hallo!

Tja, das könnte ein erfolgreicher Abend werden... ;-) Nix wie ran an den Mann!

O-Ton Clearblue-Anleitung:
"Dies kann gelegentlich vorkommen, wenn der Monitor den Östrogen- und LH-Anstieg am gleichen Tag feststellt oder vor dem LH-Anstieg kein Östrogen-Anstieg festgestellt wurde. Das kann daran liegen, dass ein Test vergessen wurde, oder daran, dass ein extrem kurzer Zyklus einem längeren Zyklus folgt. Sie sollten dennoch während der maximalen Fruchtbarkeit Geschlechtsverkehr haben."

Einen schönen Abend und LG,
Ems