Dauerblutung mit Cerazette...kennt das jemand

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tonip34 17.09.06 - 16:29 Uhr

hallo, meine frage steht ja schon oben , nehme nun im zweiten Zyklus die Cerazette,und habe nun seit 14 Tage meine Mens....kennt das jemand . Werde morgen mal zum Arzt gehen.

Dankeschoen Toni

Beitrag von curlysue9497 17.09.06 - 16:40 Uhr

Hallo Toni,

schau doch mal unter "Verhütung". Da sind auch ganz viele Beiträge in denen es um die Cerazette geht. Ist mir aufgefallen als ich da mal reingeschaut habe. Vielleicht kann dir da jemand weiterhelfen.

LG
Kathrin

Beitrag von tonip34 17.09.06 - 16:52 Uhr

Dankeschoen !!!

Beitrag von sandra3008 17.09.06 - 17:28 Uhr

Hallo,

ich hatte die Pille auch drei Monate genommen und havon 5 Wochen lang meine Tage gehabt. Die Blutungen waren ziemlh heftig und ich hatte ständig Schmerzen.

Jetzt hab ich seit 1 Monat die 3-Monats-Spritze und damit hab ich nun überhaupt keine Probleme mehr, obwohl da ja der selbe Wirkstoff drinne ist.

LG Sandra

Beitrag von tascha3577 17.09.06 - 19:12 Uhr

Ich hatte die ersten 3 Monate Zwischenblutungen war ziemlich nervig aber jetzt hab ich sie garnicht mehr und ich vermisse es auch nicht ;-)

ciao tascha m. Nico
www.unserbaby.ch/Nico9206

Beitrag von tonip34 17.09.06 - 20:14 Uhr

Vielen Dank fuer Eure Antworten , also fuer ne Zwischenblutung ist das nun schon arg lang...gehe morgen mal zum Arzt.

Nochmal Danke !!!

Lg Toni