Kümmeltee mit in die Milchflasche?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternchen0282 17.09.06 - 17:08 Uhr

Hallo,
meine Frage bezieht sich ja wie oben schon steht auf Kümmeltee jetzt wollte ich fragen ob ich den Tee mit in die Milchflasche tun kann also mit Kümmeltee anrühren? Wenn ja kann ich das mit jeder Flasche machen oder nur ab und an am Tag?
Wäre dankbar für jede Antwort.

Grüße
#sternchen&#babyPhilipp *15.08.06

Beitrag von stemmer80 17.09.06 - 17:13 Uhr

Hallo,

also ich mache in jede flasche 1/3 Kümmeltee mit rein. Bekommt der kleinen besser und kann auch besser groß machen. Geb dafür zwischendurch kein Kümmeltee mehr nur Fencheltee. Sonst wirds zuviel Kümmel.

LG Sabrina und Lara *15.08.06

Beitrag von claubit0206 17.09.06 - 17:14 Uhr

Hallo,
ich mach jede flasche mit tee ( Fenchel ) an anstatt mit wasser.


Lg. Claudia & Deniz 20.07.06

Beitrag von sternchen0282 17.09.06 - 17:20 Uhr

Hallo Sabrina,
welchen Kümmeltee nimmst du denn? Mein kleiner bekommt jetzt bzw. nimmt jetzt 130ml an Nahrung zu sich das heißt 120ml Wasser und die benötigte Menge an Milchpulver drauf. Wie mach ich das dann mit dem Tee?

Grüße
#sternchen&#babyPhilipp *15.08.06

Beitrag von muttivonchantal 17.09.06 - 18:54 Uhr

hm kümeltee habe ch noch nie benutzt aber fenchel und habe damals nur jede falsche mti gemachtd amit der stuhl weicher wird und sie flüssigkeit bekommt und imemr zur vorbeuge gegen abuchweh und hat bis jetzt auch imemr suoper geklappt.
gegen wa sist denn der kümmel?
frage nur,da ich nicht wusste,das es den für babys auch gibt?=
und tee musste ich imemr geven wenn sie durst hatte,da sie nie nru wassre trank und in der hitze wie jetzt ist es besser.
gruß

Beitrag von matjeshering 17.09.06 - 19:23 Uhr

Hallo Sternchen,

also Kümmeltee ist doch auf Dauer zu teuer! Viel billiger kommst du weg, wenn du Wasser aufkochst, ein paar Körnchen (ca.20 auf 1l) Kümmel (das Gewürz) reinmachst und es über Nacht ziehen lässt.

Hab jede Flasche meiner Zwei mit dem Wasser angemacht und es ist ihnen wohl bekommen.

Mir persönlich, wäre es viel zu teuer, den Kümmeltee zu kaufen, nur um die Fläschchen damit zu machen. Zum so trinken ok.

matjeshering

Beitrag von sternchen0282 17.09.06 - 21:19 Uhr

Hallo!
Wo bekomme ich das denn so zu kaufen bzw. was für einen hast du genommen? Weißt du auch noch wie teuer das ungefähr gewesen ist?

Grüße
#sternchen