Was ist das????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonja1083 17.09.06 - 17:35 Uhr

Hallo!
ich bin im sechsten monat schwanger und hatte heute morgen arge bauchschmezen, die später wieder weg gingen, aber wenn ich jetzt zu schnell aufstehe oder ne falsche bewegung mache, dann zieht das ganz heftig im unteren teil vom bauch, sprich unterhalb vom bauchnabel.
es ist meine zweite SS und letztes mal hatte ich einen KS.
ist das vielleicht nur das narbengewebe das durch die belastung wehtut oder was meint ihr???
würde mich über ein paar ratschläge echt freuen!!!!

Beitrag von sanne1978 17.09.06 - 18:34 Uhr

Hallo ,

das kann ich mir gut vorstellen . Ich habe das auch bei ruckartigen Bewegungen habe ich auch ziemliche Schmerzen im Unterleib , mein FA sagt ,dass sind die eh schon schwer belastenden Bänder und Gewebe ,die einem schnelle Bewegungen übel nehmen können .

Gruß

Sanne + Ronja 20 SSW