Frage wg. BS

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gruemel77 17.09.06 - 18:40 Uhr

Hi....

habe mal wieder meine sch.... Mens bekommen. Ich halt das bald nicht mehr aus.

Morgen ruf ich gleich meinen FA an und mache einen Termin zur Bauchspiegelung aus.

Hat jemand Erfahrung mit BS ?! Ich weiß dass es schon ein wenig weh tut.
Ich wollt einfach nur wissen, ob auch was gemacht wird, wenn zum Bsp. die Eileiter verklebt wären, ob diese dann frei gemacht werden ?

Oder was kann sonst noch darin liegen, dass ich (ok erst seit 4 Versuchen) nicht schwanger werde?

ES hab ich ja jetzt endlich, mit Hilfe Hormonen, jetzt immer. Und das Spermiogramm bei meinem Mann war auch super in Ordnung.

Danke für Eure Hilfe.........

lg Stefanie

Beitrag von helen73 17.09.06 - 19:11 Uhr

Liebe Stefanie,

willst Du wirklich so schnell schon eine Bauchspiegelung machen lassen? Lass Deinen Körper doch erst mal Zeit, sich an die Hormone etc. zu gewöhnen. Oder trink Himbeerblättertee und Frauenmanteltee. Die sind beide sehr gut um den Zyklus zu regulieren. Himbitee hilft die GEbärmutterschleimhaut aufzubauen und fördert den ES. Frauenmantel unterstützt die Gelbkörperphase. Himbi trinkt man in der 1. Zyklushälfte und Frauenmantel in der 2. Zyklushälfte.

Zur BS selbst kann ich Dir leider nichts sagen. Aber 4 MOnate üben ist doch keine Zeit! Bei uns hats es das 1. mal im 5. ÜZ eingeschlagen. Achja, ich glaube, wenn die Eileiter verklebt sind werden die während der BS wieder freigespült. Hab ich mal gelesen!

ICh drücke Dir auf alle Fälle die Daumen

LG Helen