Kann ich noch Hoffnung haben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katharina_19 17.09.06 - 18:46 Uhr

Also ich habe noch 4-6 tage bis zum nmt und ich taste immer mein mumu. Der ist seit vorgestern morgens immer offen und abends zu. Seit heute ist der mumu richtig weit offen. Ich kenn das von mir nur wenn ich meine fruchtarentage und kurz vor der Mens. Ich denke mal ich bekomm bald meine mens oder besteht doch noch Hoffnung ???????????????????????????????????????????????

Beitrag von biene 17.09.06 - 19:16 Uhr

Hallo.
Genaues kann ich Dir leider auch nicht sagen,nur weiss ich,dass bei einer SS der MuMu fest und verschlossen ist.
Von daher tippe ich mal eher darauf,dass deine mens eintrudeln wird.
Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
ich hoffe und wünsche für Dich,dass die pest bleibt wo sie ist.
Alles alles Liebe und ganz dolle Daumen drück.
Deine Biene(die hier eigentlich gar nicht hingehört,da heute ET und sich nichts tut.)

Beitrag von felicat 18.09.06 - 01:33 Uhr

Hey Katharina,

lass das mit dem MuMu-tasten sein, das verunsichert dich nur. Es gibt ja einen äußeren und einen inneren MuMu.
Wichtig ist, dass der innere zu ist, das kannst du aber nicht ertasten. kann sein dass der äußere offen ist und innen aber zu, dass kann nur ein Gyn feststellen!
Wenn du mal 1 Monat lang das mit deinem Gyn gemeinsam anschaust, kann er dir vielleicht ungefähr sagen, ob du dich auf das Tasten verlassen kannst oder nicht.
Wichtig ist auch, ob der MuMu weich oder hart ist!
Aber das ist relativ schwierig, auch wenn sichs leicht anhört.

LG Astrid