Blutung!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von belebice 17.09.06 - 19:20 Uhr

Hallo an alle!!! ich weiß garnicht ob ich mit meiner Frage hier richtig bin, weiß aber auch nicht wirklih wo ich hin müßte..., also stelle ich sie einfach hier, denn vielleicht ist ja auch euch schon mal so was passiert.
Ist mir n bissel unangenehm,#hicks#hicks#hicks aber..., jedesmal wenn ich mit meinem schatzi herzel blute ich hinterher, zwar nicht viel aber ich blute. Hat jemand erfahrung damit. Wie kann das sein#kratz#kratz??? Habe irgendwie Angst..
LG belebice

Beitrag von pelagia 17.09.06 - 19:26 Uhr

Hallo!!!
Die Frage braucht dir in keiner Weise unangenehm sein!!!!! Du hast meine Fragen noch nicht gelesen ;-);-)
Also ich weiß nicht so recht...wenn du jedes Mal blutest, würde ich auf jeden Fall zum FA gehen!!! Es muss ja nichts Schlimmes sein!!!!Aber verschaffe dir Sicherheit!
#herzlich-Grüße und #liebdrueck
Pelagia

Beitrag von belebice 17.09.06 - 19:44 Uhr

#danke: Ich glaube, daß werde ich auch tun.. Schönen Restsonntag noch #freu#freu#freu Lg belebice

Beitrag von katharina_19 17.09.06 - 19:26 Uhr

War bei mir eine Zeitlang bei mir lag es daran das er immer gegen den muttermund gekommen ist seit dem Blümchensex :-(

Beitrag von belebice 17.09.06 - 19:46 Uhr

Das wäre aber noch eine Erklärung mit der ich leben kann und die mir keine Angst mehr machen würde, wenn sie denn auch bei mir zuteffen könnte. Nun, werde wohl trotzdem meine Fä interviewen. #danke Und nen schönen schmusigen Retsonntag nocht LG belebice

Beitrag von schnubbelfrau25 17.09.06 - 19:28 Uhr

Hallo

Das gleiche hatte ich vor 6 monaten auch mal, immer nach dem GV

Also ich beim Fa war, stelle er fest das meine gebährmutter entzündet war!!

Hab es 3 mal gehabt, warum auch immer.

Ich wurde mit antibiotika behandelt...

Lass dich beim Fa untersuchen, sicher iss sicher.

Gute besserung!!


Lg Renate

Beitrag von belebice 17.09.06 - 19:47 Uhr

#danke. Ich hoffe, daß es nicht sowas ist. Werde aber wirkolich zu meiner Fä gehen. Schönen, gemütlichen Restsonntag wünsche ich LG Belebice

Beitrag von s.grimm 17.09.06 - 19:44 Uhr

Hallo belebice,

das Problem hatte ich als ich die Spirale benutzte, ich habe sie mir dann rausnehmen lassen, weil es immer schlimmer wurde. An deiner Stelle würde ich aber auf alle Fälle zu FA gehen, um schlimmeres auszuschliessen.

Sandra

Beitrag von belebice 17.09.06 - 19:48 Uhr

Was könnte denn SCHLIMMERES wohl bedeuten???#schock#schock#schock Werde in jedem Fall meine Fä fragen.
Lg Belebice

Beitrag von kris36 17.09.06 - 21:30 Uhr

Hallo,

ich hab das auch mal gehabt. Allerdings meinte meine Fa, dass es anatomisch bedingt ist. Irgendeine Haut ist zu weit nach vorn gewachsen, dadurch wird begünstigt, dass Bakterien ins Innere gelangen und die Wände "angreifen". Beim GV wird das alles logischer Weise noch mehr gereizt und dann kommt es zur Blutung. Allerdings kann man das behandeln. Entweder, wenn es öfter auftritt, kann das, was zu viel ist weggelasert werden, oder du mußt dich halt damit abfinden, dass du öfeter ne Infektion bekommst. Nach der Antibiotika-Therapie hatte ich es bis jetzt aber zum Glück nicht wieder!

LG

Beitrag von belebice 17.09.06 - 21:52 Uhr

Danke für die Antwort. Das heißt also..., ich kann wohl davon ausgehen dass das nix schlimmes ist???!!!#kratz