nun wäre mein kleiner stern am 15.9.06 normal geboren

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von sani020976 17.09.06 - 19:28 Uhr

hallo
deise woche war einer meienr schlimmsten ich lag mit einem infekt im bett hätte fast meinen job deswegen verloren und am fr war dann auch noch der tag als mein kl stern florian normalerweise auf die welt gekommen wäre
warne beid am grab und später in der kirche um ein kerze anzuzünden
jeden tag ohne ihn ist sehr schwer weilich keinen habe mit dem ich darüber reden kann
leider den mein frund truaert anders wie ich
hat jemand ne tip an wem man sich da wenden kann
?????????????
nunhab eich weniigstesn das ok zum wieder schwanger werden bekommen aber die angst das es wieder passiert ist noch da
denn eine blutkrankehit kann ejderzeit aus brechen aber mit spritzen deismal hätte as kleine dannauch eine chance
hat jemand sowas änliches erlebt und mag sich austauschen
würde mich freuen
versuche nun so gut es geht nicht mehr daran zu denken zwecks scangerschaft aber durch meine trauerhab ich sowas wie ne blockade aufgebaut
und ich würde so gerne wieder schwanger werden
lg sani

Beitrag von mamajustine 18.09.06 - 08:32 Uhr

Hallo sani,

mir gehts genauso. Meine kleine maus wäre diesen Monat am 28sten zur welt gekommen und ich merk auch um so näher der Stichtag kommt umso schlechter gehts mir. Ständig brechen die Tränen wegen kleinigkeiten einfach nur so aus mir heraus.

Auch das mit einer Folgeschwangerschaft kann ich dir 100%tig nachempfinden. Irgendwie hät ich auch gerne jetzt noch ein kind aber die Angst ist glaub ich im moment größer.

Mein Mann trauert auch eher für sich. Aber versuch ihm mal direkt zu sagen, das du gerne über euren kleinen mit ihm reden willst. Das hab ich auch getan und dann meinte mein mann, das er nicht mit mir darüber reden wollte, da er dachte es würde mir weh tun darüber zu sprechen. Jetzt reden wir zwar auch nicht viel darüber aber er merkt einfach wenn ich es brauch und dann unterhalten wir uns auch darüber. Das hilft.

Falls du lust hast, vielleicht eine nette Brieffreundschaft aufzubauen, dann kannste dich gerne über meine VK bei mir melden ich würd mich freuen. Ich bin nämlich ein total altmodischer Briefeschreiber. Und da kann man sich ja auch viel austauschen.

Also ich wünsch dir noch alles Gut (dir u deinem Mann) und viel Kraft auf das es bald mit einem gesunden kleinen Sprößling klappt.

LG
mamajustine mit Lavinia an der Hand und #stern chen Anisha ganz fest im #herzlich

Beitrag von sani020976 18.09.06 - 17:36 Uhr

hallo justine
danke für deine liebe mail
es tut gut wenn mir jemand schreibt der sowas auch erlebt hat und dem es änlich geht
habe nun auc denmut gefasst mir hilfe bei einer initiative zu suchen bzw . mit betroffenen zu reden da ich es im bekannten und freudneskreis nicht kann man versteht mich da immer falsch oder gar nicht
danke für dein angebot was eine brieffreundschaft angeht
du kannst mir gerne schreiben
sandra linke
bahnhofstr 11
23847 kastorf
odr weiterhin per emial kontakt
sani020976@t-online.de
würd mich freuen
wir habenuns schon mal gemailt kannst du dich erinnern ist noch nicht all zu lang her
ich hoffe dir geht es gut mit deiner kleinen maus
das mit rene und dem reden finde ich sowie du esgesagt hast ganz gut werd es versuchen aber einfach wird das nicht rene spricht sehr wenig mit mir er meint dannimmer nur wenn du reden willst such dir ne therapheuten
das fand ich nicht so toll deswegen bin ich da sehr vorsichtig gestern war er auch so frosch zu mir so das ich ins bett ging mein buch weiter las
will ja damit auc mal durch sein
so wünsch dir noch ne schönen abend euch allen zusammen
lg sani#liebdrueck#kerze

Beitrag von bomaus79 18.09.06 - 13:05 Uhr

hallo!

laß dich erst einmal #liebdrueck.

mich machen solche schicksale unendlich traurig.

#kerze

Beitrag von sani020976 18.09.06 - 17:19 Uhr

hallo
danke für dein mitgefühl
ja ich vermisse den kleinen wurm sehr durfte ihnnie im arm haten aber für eien moment sehen
und mich verabschieden
ab und anwenn ich schwangre seh dann tut es sehr weh bsp besuch frauenarzt geh ungern hin bin ich ehrlich bin aber immeomtn wieder voller hoffnung schwanger erneut zu werden hoffen nun das es auch klappt
lg sani#liebdrueck

Beitrag von brina1984 18.09.06 - 18:55 Uhr

#kerze

Beitrag von sani020976 19.09.06 - 16:24 Uhr

danke für deine süsse kerze schda edasdu keinen text dazu geschrieben hast bis denn lg sani