Habe oraktelt... und bin ein bissl überfragt!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annie1979 17.09.06 - 19:32 Uhr

Hi ihr lieben,

ich war böse und ungeduldig und hab mit nem ovutest orakelt. Und zur Strafe bin ich nun hibbeliger als vorher.

Der Ovutest war nicht fett positiv... sieht aber so aus, als wenn er kurz davor wäre. 2. Linie war gut zu erkennen.

meine Frage ist jetzt, müsste so kurz vor der Mens (NMT-2) ein Ovutest eigentlich nichts anzeigen, ausser eben den Kontrollstrich?

Oh gott... ich werde noch #schwitz#augen#kratz

Lieben Gruß

Dani

Beitrag von annie1979 17.09.06 - 19:37 Uhr

uuuups,

unter mir hat jemand fast das gleiche problem.. damit hat sich mein Beitrag erledigt, da mir die Antworten dort reichen

sorry #hicks

Lg
dani

Beitrag von katharina_19 17.09.06 - 19:39 Uhr

Bei mir sind die dinger immer kurz vor der mens positiv und sogra wenn ich mens habe sind die dinger positiv

Beitrag von sora76 17.09.06 - 20:36 Uhr

Also bei mir sind die Dinger irgendwie immer negativ. Letzten Monat wars mal positiv. 1 Tag.
Diesen Monat hab ich einige schon gemacht und die waren immer Negativ. Hab zwar das Gefühl das ich bald einen ES haben müßte, aber nach dem Kalender hätte ich noch Zeit. Die Temp ist bei mir auch noch unverändert.
Vor der Mens komm ich eigentlich nicht auf die Idee zu testen. Genauso auch wie in der Mens nicht. Daher kann ich nicht sagen wie da ein Test ausgefallen wäre.

LG Sonja