HILFE!! MEIN SOHN BEISST!!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von felix0907 17.09.06 - 19:37 Uhr

Hilfe!!!

Ich brauch dringend eure Hilfe.
Mein Sohn ist 2 1/4 und hat seit ca. 2 Wochen die dumme Angewohnheit daß er, wenn er wütend ist oder ihm irgendjemend was abnimmt, beisst oder haut!!!
Ich schimpfe mit ihm und erkläre ihm jedesmal daß er das nicht machen darf... aber ......kein Erfolg!!
Ich bin völlig ratlos!!!

Wer kennt das???
Gebt mir bitte einen guten Tipp!!??


LG

Tatjana und Felix#heul

Beitrag von pupichen80 17.09.06 - 20:13 Uhr

die Phase ist völlig normal. Keine Panik. Geht auch vorbei. Habe letztens von einer Kinderpsychologin sagen hören, dass man in so einem Fall am besten so reagiert: Das Kind fragen ob das ein neues Spiel von ihm ist, und dass das bei ihm (natürlich nicht so feste) auch bei ihm machen, damit er merkt, dass das gar nicht so schön ist, wenn man gebissen wird.... . Bei unserer Emily klappt das. Mittlerweile lasse ich die Frage nach dem Spiel weg und mache es einfach auch bei ihr. Sie kratzt einem gerne im Gesicht. Und dann mach ich das so ansatzweise bei ihr auch. Sie guckt dann ganz verdutzt (ich mache natürlich nur ganz leicht!!) und hört sofort auf damit.

Alles Gute.

Manu + Emily (21-03-05)

Beitrag von mawinnie 17.09.06 - 21:38 Uhr

Hallo Tatjana,
was bin ich froh,das es nicht nur uns so geht.
Mein Sohn it jetzt 2,5 Jahre und zeigt ähnliche Verhaltensweisen.
Neulich kat er in der Krippe auch nen Jungen gebissen(ich weiß allerdings icht warum#kratz!
Naja und hauen,treten,sich wütend am Boden wälzen und fast bis zum kolabieren rumschreien#schrei haben wir auch sehr oft#schock.
Hoffe auch ,das es nur eine Phase ist,unsere Kinder sind ja ungefähr gleich alt.
Ansonsten halte ich es Ähnlich wie meine Vorschreiberin und mache die Sachen in abgeschwächter Form bei ihm auch.
Da fällt mir der Werbespot ein ,wo sich die Mutter im Supermarkt schreien auf den Boden wirft #huepf,weil ihr Sohn das so schön vorgemacht hat.Danach war Ruhe!!!!
Also hoffen wir auf ruhigere Phasen,
schönen Abend noch und Gruß
Winnie