Kinderwunsch seit fast 1 Jahr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anni27 17.09.06 - 20:19 Uhr

Hallo zusammen! Seit fast 1 Jahr haben mein Mann und ich einen Kinderwunsch und bis jetzt gab es noch kein Erfolg ;(( Im Januar glaube ich, schwanger geworden zu sein, aber hatte angeblich ein Abort... der Mein Frauenarzt gab mir diesbezüglich noch keine Beratung, nicht mal gefragt, ob ich bereits Röteln hatte... oder ist es üblich, dass mann sich erst im Fall einer Schwangerschaft mit teuereren Prozeduren rechnen soll??
Ich wollte Euch jetzt fragen, wann ist es die höchste Zeit, eine Behandlung anzufangen? Und womit fängt man an?
Viele Grüsse,
Anna

Beitrag von speedy0017 17.09.06 - 21:37 Uhr

"der Mein Frauenarzt gab mir diesbezüglich noch keine Beratung, nicht mal gefragt, ob ich bereits Röteln hatte... oder ist es üblich, dass mann sich erst im Fall einer Schwangerschaft mit teuereren Prozeduren rechnen soll??"

was meinste denn damit?
sarah