Sex vs. Pedding *gg*

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von schwarz 17.09.06 - 20:25 Uhr

Ich habe letzte Woche bei einem "guten Freund" übernachtet. Da ist etwas vorgefallen, was mich die ganze Zeit etwas beschäftigt.

Und zwar hatten wir, ich nenns jetzt mal Pedding (mag das Wort nicht). Habens ca. 3 mal in der Nacht gemacht.... gegenseitig befingert/runtergeholt.

Es ging heiß her, aber irgendwie wollte er nicht mit mir schlafen. Auch "kam" er während den 3 Malen nur einmal und die anderen 2 Male brach er dann wieder ab.

Ist es für einen Mann denn nicht am schönsten, wenn er zum Höhepunkt kommt??
Ich habe irgendwie gerade die Zweifel, obs vielleicht an mir (meinem Körper, bin etwas dicker - vielleicht findet er mich vielleicht abstoßend) liegen könnte.

Beitrag von celinili 17.09.06 - 20:34 Uhr

Pedding. Ich schmeiß mich weg. Hat das was mit Pudding zu tun??#augen#schock
to pet kommt aus dem Angelsächsischen und bedeutet streicheln

Beitrag von jupp43 18.09.06 - 12:10 Uhr

immer diese Oberlehrer #gruebel

Beitrag von aaa 17.09.06 - 20:36 Uhr

SO ein quatsch mit Deinem Körper! Was hat ein Orgasmus damit zu tun, dass Du vielleicht ein Kilo zuviel auf der Waage hast?!#kratz
Also, vielleicht konnte er auch nicht nochmal oder ihm war nicht danach. Warum machst DU Dir soviele Gedanken? Kannst DU wie eine Maschine 5x hintereinander kommen? Außerdem hast es ihm sicher auch Spaß gemacht, denn sonst wären daraus nicht 3x geworden oder?
Mach es einfach wieder - und dann kannst DU ihn ja drauf ansprechen. Viel ERFOLG!!! ;-)

Beitrag von schwarz 17.09.06 - 20:37 Uhr

Ich wollte es hier in dem Familienforum halt nicht zu genau hinschreiben und habe es mal "Pedding" genannt. Sorry, nenn mir bitte einen anderen Begriff, dies zu umschreiben!

Beitrag von xxx 17.09.06 - 20:43 Uhr

Mach Dir doch um so Schlaumeier bitte keine Gedanken! Heute abend sind nur solche im Netz :-( Und wer meint, er muß sich über Dich lustig machen - soll er halt!!!

Beitrag von agostea 17.09.06 - 21:10 Uhr

Hat sicher nichts mit dir oder deiner Statur zu tun.

Ich denke,es lag eher an seiner (mangelnden) Kondition ? ;-)

Gruss
agostea

Beitrag von Dr. Sommer 17.09.06 - 21:21 Uhr

1. Es heißt Petting.
Jede Form sexueller Betätigung, bei der Geschlechtsverkehr ausbleibt (der Orgasmus dagegen nicht unbedingt), wird als Petting bezeichnet. Dazu gehören Küssen, Streicheln, Liebkosen der erogenen Zonen des ganzen Körpers einschließlich der Geschlechtsorgane (also im weiteren Sinne auch Cunnilingus und Fellatio), ohne dass – wie beim Koitus – das männliche Glied in die Scheide der Frau oder – wie beim Analverkehr – in den After des gegen- oder gleichgeschlechtlichen Partners eingeführt wird. Fisting sowie das Einführen von Gegenständen gilt nicht mehr als Petting.

Demnach ist deine Überschrift "Sex vs. Pedding" nicht nur orthographisch, sondern auch inhaltlich falsch, denn Petting IST Sex, und wenn er es genossen hat, dann hat er es genossen, sicherlich auch ohne Orgasmus. Vielleicht wollte er einfach zu dem Zeitpunkt nicht "kommen" und sei es nur aus dem banalen Grund, weil er die Sauerei nicht im Bett haben wollte. Oder weil er nicht nochmal auf rennen wollte um sich im Bad zu säubern....

Petting ist seeeeehr schön und ich finde, es sollte wieder viel öfter praktiziert werden. #pro

Beitrag von agostea 17.09.06 - 21:27 Uhr

Ne,das ist wie Auto mit Standgas fahren....

Gruss
agostea

Beitrag von dodo0405 17.09.06 - 21:36 Uhr

Macht aber auch schöne Geräusche... Auto mit Standgas... ;-)

Netter Vergleich :-p

Beitrag von agostea 17.09.06 - 21:39 Uhr

Kannste auch ersetzen mit "angezogener Handbremse fahren"...*lol* - dann ist nur die Geräuschkulisse ne andere....

Aber ob se schöner ist....#kratz#freu

Gruss
agostea