NMT am 19.9. + mein ZB - eure Meinung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 240772 17.09.06 - 20:46 Uhr

Hallo, alle zusammen!

Führe mein erstes ZB und langsam wird es spannend. Bin im 13.ÜZ, hab schon einige SST unnötig verbraten und hab mir fest vorgenommen diesen ÜZ #cool zu bleiben. Bis jetzt ist mir das ja auch gelungen, aber langsam werde ich ein bißchen nervös. Meine Tempi ist irgendwie eigenartig - oder was meint ihr?#kratz Ist noch alles drin oder kann ich eine ss vergessen? Ich hab viele ZB's angesehen um zu lernen, aber jetzt, bei meinem eigenen - ich weiß nicht. Mein Freund weiß nicht, dass ich so hibbelig #huepf bin und der KiWu so sehr ausgeprägt ist. Verhalte mich ihm gegenüber so gelassen es geht, da ich ihn nicht belasten will. Er hat keine Ahnung, dass ich schon viele SST vergeblich gemacht habe.

Schönen Abend noch und allen, die auch die nächsten Tage NMT haben viel viel #klee und #pro

lg. romy
Drückt mir die Daumen, dass es dieses Mal geklappt hat, obwohl ich keinerlei Anzeichen habe und ich auch nicht das Gefühl habe #schwanger zu sein.

Danke fürs zuhören und sorry fürs viele #bla#bla.

Beitrag von kimberly2004 17.09.06 - 20:52 Uhr

hi

kannst du dein ZB zeigen???

Beitrag von 240772 17.09.06 - 20:56 Uhr

hallo nochmals,
oja sorry, zb hab ich vergessen - danke für den hinweis.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112430&user_id=631978

Beitrag von tami79 17.09.06 - 21:04 Uhr

Sieht sehr schön aus, bis auf den Schleim, bist immer so trocken?
L.G. Tami

Beitrag von 240772 17.09.06 - 21:10 Uhr

Die letzten Monate bin ich leider so "trocken" - keine Ahnung warum. Habe seit meinem 15. Lebensjahr die Pille genommen, dann abgesetzt und nach 1,5 Jahren mit fast 26 mein erstes Kind bekommen. Danach wieder die Pille genommen - und da hatte ich schon um den ES herum immer Schleim auf meiner Slipeinlage *sorry für die ausdrucksweise* und nach Absetzen der Pille im August 2005 dann eigentlich auch die meiste Zeit. Während der Pille hatte ich natürlich einen Zyklus von 28 Tagen und auch nach Absetzen war mein Zyklus immer regelmäßig gleich. Also besser hätte es nicht sein können. Hab auch immer meinen ES gespürt. Aber seit 3-4 Monaten ist alles irgendwie anders. Mein Zyklus hat sich, wenn auch nur geringfügig, verändert, war schon mal 2 Tage drüber, dann wieder 2 Tage die Mens zu früh, etc. Hab auch um den ES keinen Schleim mehr und spür den ES auch nicht.
War vor ca. 4 Wochen beim FA (wg. KiWu) und der hat gesehen, dass ich einen ES hatte und alles in Ordnung ist.
So, das war meine KiWu-Geschichte. Sorry, dass es etwas lang wurde.
#danke fürs lesen.

lg Romy