ich weiß es nervt, aber ich fühl mich immer noch sowas von unschwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jusudi73 17.09.06 - 20:46 Uhr

Menno,
im Moment ist alles so komisch. Mache mir totale Sorgen ob alles ok ist, dabei war es bis vor 2 Wochen (meinem letzten FA-Besuch) noch ganz anders. Ich hab keinerlei SS-Bäuchlein, heute waren die Schwester meines Freundes und ihr Mann zu Besuch (die wußten noch nicht, dass ich wieder schwanger bin) und haben nichts bemerkt..... überhaupt, kein Kitzeln von innen mehr, keine kleinen Zuckungen mehr, das hatte ich alles vor ein paar Tagen schon und habe mich so sehr darüber gefreut, wenn es auch nicht oft war!

Und jetzt? Manno, mich nervt das selber, aber mache mich hier schon irgendwie verrückt.... Hatte eh von Anfang an keine SS-Wehwehchen wie Übelkeit oder sonstiges und habe bis jetzt auch noch kein Gramm zugenommen, bin eher noch bei meinem 1 kg weniger....

Danke fürs Zuhören,
lg
Julia (ab morgen 18. SSW)

Beitrag von sipabi 17.09.06 - 20:52 Uhr

#liebdrueck

Das tut mir leid, aber wie ich gehört habe, geht das so vielen Frauen so!

Ich drück dir die Daumen, dass es dir bald besser geht damit!


Lieben Gruß
Simone

Beitrag von tamy84 17.09.06 - 20:54 Uhr

Hallo liebe Julia,
wenn ich deinen Beitrag so lese, meine ich grade ich würde über mich erzählen.
So wie es dir geht, ging es mir auch,- ich mußte damals 3 Schwangerschaftstests machen - zugegeben der erste war positiv, #gruebel der 2te war positiv #gruebel und der 3te erstrecht. #freu
Mhm, trotzallem konnte ich mich, trotz großem Kinderwunsch mit dem Gedanken nicht anfreunden, habe lange zeit nicht wahr haben wollen , das in meinem Bauch wirklich ein #baby lebt, das ging mir die ganze #schwanger schaft so, und auch heute #baby ist mittlerweile fast 10 Wochen,- glaube ich manchmal das #baby ist nur irgendein fremdes #baby das gar nicht mir gehört.
Obwohl es mein #sonne ist, und ich sie überalles #herzlich
es ist manchmal halt so #schein wie ein Traum.
Jahrelang war ein #baby mein allergrößter Wunsch, und es klappte nie.
Aber so geht es allen Müttern, die sich so sehr nach einem #baby gesehnt haben. #liebdrueck
Also mach dich nicht verrückt !!! Spreche aus Erfahrung :-)

Liebe Grüße Tamy und #baby Nele

Beitrag von sunny08 17.09.06 - 21:16 Uhr

Hallo Julia,
ich bin ab morgen in der 25. SSW und bisher habe ich nicht annähernd einen Babybauch. Meine Umgebung meint immer nur, man hat die zugelegt und das ist schon sehr deprimierend. Man kann nichts machen und ich versuch ja auch mich über das Krümelchen zu freuen aber manchmal fällt das schwer.
Liebe Grüße und schöne Restschwangerschaft!