Hilfe.....Rezept für "Schneewittchentorte" gesucht....

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von rosine510 17.09.06 - 21:00 Uhr

Hallo,

ich suche das Rezept für die Schneewittchentorte...
Besteht aus Marmorkuchenrührteig mit Kirschen, darauf streicht man eine Quarkcreme und darüber kommt ein Kirschguss...

Hat irgendjemand zufällig das Rezept oder kann mir sagen wo ich es finden kann ???

Schon mal #danke für Eure Hilfe...

Beitrag von cyber4711 17.09.06 - 21:02 Uhr

hallo...

chefkoch.de

lg bianca

Beitrag von vepini 18.09.06 - 12:51 Uhr

Hallo,

ich hoffe, ich kann dir helfen:

Schneewittchenkuchen

250 g Butter, 250 g Zucker, 6 Eier 400 g Mehl 2 EL Speisestärke, 1 P Backpulver
3 EL Kakao, 1 ½ kg Sauerkirschen

Für die Creme:
1 P Vanillepuddingpulver, 3 EL Zucker, ½ l Milch 250 g Butter
Außerdem:
300 g geraspelte Zartbitterschokolade
Zubereitung: Butter schaumig rühren Zucker und nach und nach die Eier zugeben. Mehl, Speisestärke, Backpulver mischen, über die Butter-Ei-Masse geben und einarbeiten. Unter die Hälfte des Teiges den Kakao mischen. Den Kakaoteig auf ein gefettetes Backblech geben und glatt streichen, den hellen Teig darüber verteilen und mit Sauerkirschen belegen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° etwa 35 Min backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Für die Creme das Puddingpulver mit dem Zucker und etwas kalter Milch glatt rühren. Die restliche Milch zum kochen bringen das angerührte Pulver zugeben und aufkochen. Auskühlen lassen. Ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet. Die zimmerwarme Butter in einer Schüssel schaumig schlagen, den Pudding esslöffelweise einrühren. Die Buttercreme auf den ausgekühlten Kuchen streichen und das Ganze mit geraspelter Schokolade verzieren.

Ich wünsche guten Appetit.

VG Nicole

Beitrag von kaskla 18.09.06 - 15:26 Uhr

da gibts auch ne super fertigbackmischung von firma geha (weißenberger). die gelingt immer und schmeckt wie selbst gemacht.

klaudia

Beitrag von rosine510 18.09.06 - 19:51 Uhr

Kannst du mir verraten, wo ich die bekomme???
Hab ich hier bei uns noch nie gesehen, die Firma....

Vielen Dank für die Info...

Beitrag von kaskla 19.09.06 - 08:03 Uhr

Hallo,

die Firma sitzt hier im Osten. Da kann es schon sein, daß es das nicht überall gibt. Ich kaufe das immer bei uns im Marktkauf.

klaudia