VIB - endlich mal wieder was los!!!!

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von sam239 17.09.06 - 21:03 Uhr

Hallo,

findet ihr auch das VIB jetzt viel besser ist?

Find es einfach viel lustiger, was der Plenske das so treibt. die erste Staffel hab ich nicht oft gesehen, war mir einfach zu brav und langweilig mit Lisa, aber jetzt, echt super. So ein Chaot bringt endlich mal Schwung in die eingestaubte Serie.

Ode wie seht ihr das?

LG SAM

Beitrag von tracy781 17.09.06 - 21:51 Uhr

Hallo,

mensch, da bin ich aber froh, das endlich auch mal jemand was #pro über VIB schreibt.#schwitz#huepf

Ich habe schon gedacht ich bin die Einzigste die es gut findet.#augen

Die erste Staffel habe ich auch nur sporadisch geschaut, aber bei der zweiten Staffel habe ich fast keine Folge verpasst.:-D

Ich finds auch gut.

Gruß

Tracy

Beitrag von deluxe26 18.09.06 - 11:33 Uhr

Stimmt, ist ganz lustig, trotzdem sterbenslangweilig geworden.....die Charaktere sind echt ätzend, diese Nora spiet voll gekünselt.....also mir fehlt der Witz von Sabrina, Rocco war auch immer echt lustig.....:-( schade, ich bin davon überzeugt das nicht mehr annähernd so viele gucken wie vorher. Ich guck auch nur noch aus Gewohnheit #augen