und nun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von to_ka 17.09.06 - 21:08 Uhr

hab vorhin schonmal gepostet!!
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=571164


weiß keinen rat mehr#heul#heul#heul

Beitrag von kris36 17.09.06 - 21:15 Uhr

Hallihallo,

bei mir war das vor nem viertel Jahr so und ich wusste zuerst gar nix damit anzufangen. Es ging aber an dem Tag los, als ich auch meine Mens bekommen sollte. Zuerst dachte ich, dass es schon wieder weg geht, aber es wurde immer schlimmer. Ich hatte wahnsinnige Schmerzen, starke Blutung, Übelkeit, Kreislauf war im Keller, Schweißausbrüche und ich konnte mich kaum noch auf den Beinen halten... Mir wurde aber auch erst im Nachhinein klar, dass es so gewesen sein könnte. Ich habe gelesen, dass es bei manchen Frauen vorkommt, dass es praktisch nicht zur #schwangerschaft kommt, sondern zu einer verstärkten Mens. Aber vielleicht solltest du damit auch mal deine FA befragen. Hab morgen Termin und werde meine mal fragen.

LG, Tine