Abends Brot - AQb wann?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von linea24 17.09.06 - 21:16 Uhr

Hi ihr lieben!

Hab da mal ne Frage. Ab wann habt ihr euren kleinen abends Brot gegeben? Florian wierd nächste Woche 1 Jahr.
Welches Brot ist am besten und wie merke ich, das er satt ist?


Liebe Grüße linea+ Florian *21.09.05

Beitrag von flatzke 17.09.06 - 21:31 Uhr

Hab gelesen, dass die Zwerge ab dem 10. Monate, bzw. sobald genügend Zähne da sind, an die "Familienkost" gewöhnt werden sollen. Ab dem ersten Geburtstag sollten sie dann überwiegend Familienkost bekommen, also auch Brot. Über die praktische Umsetzung kann ich dir leider nicht viel sagen, weil unsere Süße erst 6 1/2 Monate alt ist ....

Beitrag von muttivonchantal 17.09.06 - 21:38 Uhr

ich habe gehört ab 8 monaten aknn man anfangen aber bsi 1 jahr sollten sie skönnen aber wie beim ersten aml beikost auch dort keinen zwang die kidner werden es dann schon selber mitteilen.
keinen zwang alels geht udn wensn bissle später wrd auch ok muss ja nciht alles sofort sein oder?

Beitrag von snoppy06 17.09.06 - 22:40 Uhr

hallo linea & florian
meine maus ist 7 monate alt und bekommt seit 2 wochen bereits abends eine 1/2 scheibe brot mit butter oder teewurst.
auch morgens bekommt sie schon toast

unser essensplan sieht momentan wie folgt aus:

1. morgens Flasche (meist ca. 7 uhr)
2. sie frühstückt morgens dann gegen 10 uhr mit uns (sie bekommt toast mit butter oder mit teewurst) - evtl. noch einen babykeks danach
3. Mittagessen gegen 11:30 (babybrei selbstgekocht) und nochmal ca. 13 uhr mit uns (unser eigenes mittagessen, da muss sie was von ab haben, sonst gibts gemecker von ihr)
4. GOB oder Obstgläschen ca. 15 bis 15:30 uhr
5. Milchbrei und 1/2 Scheibe Brot mit Butter oder Teewurst
(manchmal auch noch eine flasche, da sie den milchbrei nur mit widerwillen ist, sie möchte lieber wie eine große mit essen bei uns)

ansonsten trinkt sie tagsüber entweder milasan fencheltee oder milupa apfel-melissen tee, da kommen wir auf ca. 150 ml am tag

liebe grüße sarina & Lindsey Julie (14.02.2006)