An alle mit Gestose

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 81nadine 17.09.06 - 21:20 Uhr

Hallo zusammen.

Hatte eine Gestose und Felix wurde bei 38+0 geholt.
Er hatte lange Schwierigkeiten seinen Kopf zu halten und konnte sich bis vor drei Wochen noch nicht auf den Bauch drehen.

Der Kinderarzt meinte immer, das wird noch.
Habe dann den Kinderarzt aus anderen Gründen gewechselt und dieser hat mir ein Rezept zur Physiotherapeutin gegeben, damit die
sich Felix mal anguckt. Diese hat vor drei Wochen eine starke motorische Entwicklungsverzögerung festgestellt. Ausserdem meinte sie, dass das oft bei Gestose-Kindern vorkommt.

Also sprecht Euren Kinderarzt nach der Entbindung auf die Gestose an, wenn Euch was komisch vorkommt. Wenn unser KiA etwas pfiffiger gewesen wäre, dann wäre uns einiger Kummer erspart geblieben.

Euch alles Gute für die Restschwangerschaft,

Nadine und #babyFelix(der morgen schon 6 Monate alt wird und der vor drei Wochen noch 12 Wochen in der Entwicklung hinterherhinkte)

Beitrag von angel33388 17.09.06 - 21:24 Uhr

wünsche dir alles liebe und dass dein kleiner sohn dass schnell wieder aufholt ;.)
was ist nochmal schnell gestose

alles liebe

sandra+vanessa4+marcel 22 monate+würmchen 18ssw

Beitrag von 81nadine 17.09.06 - 21:30 Uhr

Hallo Sandra!

Danke für Deine Wünsche.

Gestose ist eine Schwangerschaftsvergiftung. Kann sich durch Ödeme, Eiweiß im Urin und Bluthochdruck bemerkbar machen.

Dir alles Gute,

Nadine