eisenkrauttee ja oder nein???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naddelchen18.01. 17.09.06 - 21:28 Uhr

habe mir heute eisenkraut gekauft, nachdem ich die verkäuferin fragte, welche wirkung dies haben soll. sie meinte, es sei gut gegen verspannung, nervosität und schwangersc´haftsdepressionen. jetzt wollte ich mir gerade einen tee davon machen und vorher schauen, ob es auch stimmt, was sie mir sagte. da lese ich im net, dass es wehenfördernd sein soll und man es auf keinen fall ohne ärztlichen rat in der ss nehmen soll. kennt sich jemand damit aus? darf ich mir jetzt nen tee machen, oder lieber bei fenchel- und pfefferminztee bleiben.
danke für jede antwort.

liebe grüße naddelchen 18.01. und #ei 22+3

Beitrag von tonni 17.09.06 - 21:32 Uhr

hallo naddelchen,

so ists tatsächlich - eisenkraut wird empfohlen um wehen zu fördern am ende der SS.
ich würds nicht trinken derzeit.... warte mal lieber noch 15,16 wochen....
abgesehn davon schmeckt der soooo grässlich (finde ich), dass ich mir kaum vorstellen kann dass er gegen verspannung hilft - ich war immer vor während und nach dem trinekn so angespamnt wegen des egschmacks, dass ichs einfach dann sein lassen hab ;-)
LG tonni

Beitrag von naddelchen18.01. 17.09.06 - 21:38 Uhr

vielen dank für deine schnelle antwort!!! gut, dann tüte ich das zeug erstmal ein. wehen kann ich ja nun überhaupt nicht gebrauchen.#kratz

Beitrag von die.kleine.hexe 17.09.06 - 22:45 Uhr

hallo,
trink das zeugs bloß nicht !
die verkäuferin kennt sich wohl nicht besonders gut aus #augen das ist eher geburtsunterstützend !

laß dir lieber in der apotheke den schwangerschaftstee von stadelmann mischen !

lg,
hexe

Beitrag von naddelchen18.01. 18.09.06 - 13:13 Uhr

danke für eure antworten. nur gut, dass es das internet gibt... sonst wäre ich jetzt unter umständen im krankenhaus.

DANKE AN EUCH!!!!