Durchfall?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von drache77 17.09.06 - 21:34 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat seit ca. 1 Woche keinen festen Stuhl. Direkt Durchfall würde ich dazu aber auch nicht sagen. Kann es sein das es daher kommt das sie nun essen vom Tisch mitbekommt? Kann ich ihr was geben damit es besser wird? Ihr geht es sonst Super! Keine beschwerden!

LG Alexa

Beitrag von buzzelmaus 17.09.06 - 21:44 Uhr

Hallo Alexa,

wenn es Deiner Maus gut geht und der Stuhlgang nicht flüssig ist, muß man da eigendlich nichts machen. Es kann gut am neuen Essen liegen, deshalb würde ich ihr erstmal etwas Zeit zur Umgewöhnung geben.

Ich würde mir zumindest keine Sorgen machen. Emily hat auch nicht immer eine 'Wurst' in der Windel. Manchmal ist der Stuhl auch breiig. Da mach ich dann auch nichts. Ist ja bei uns auch so.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von drache77 17.09.06 - 21:46 Uhr

Flüssig ist er nicht. Breiig ist der richtige ausdruck. Dann bin ich ja beruhig. Warte erst mal ab!

LG Alexa